Asyl­ver­fah­ren dau­ern wie­der län­ger

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Ber­lin/Nürn­berg (dpa). Die Asyl­ver­fah­ren in Deutsch­land dau­ern im Schnitt wie­der län­ger. Das Bun­des­amt für Mi­gra­ti­on und Flücht­lin­ge (Bamf) brauch­te 2016 für die Be­ar­bei­tung ei­nes An­trags durch­schnitt­lich 7,1 Mo­na­te. Im Jahr zu­vor wa­ren es nur 5,2 Mo­na­te. Das geht aus ei­ner Ant­wort des In­nen­mi­nis­te­ri­ums auf ei­ne An­fra­ge der Lin­ken im Bun­des­tag her­vor. Dem­nach wa­ren En­de 2016 mehr als 113 000 Asyl­ver­fah­ren seit mehr als ei­nem Jahr an­hän­gig. Knapp 35 000 Ge­flüch­te­te war­te­ten seit mehr als zwei Jah­ren auf ei­ne Ent­schei­dung. Das Mi­nis­te­ri­um be­grün­det den An­stieg der Be­ar­bei­tungs­dau­er da­mit, dass in­zwi­schen ver­mehrt kom­ple­xe Alt­fäl­le ab­ge­ar­bei­tet wür­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.