Au­ßen­po­li­tik der SPD ge­prägt

Pforzheimer Kurier - - ERSTE SEITE -

Pe­ter Cor­te­ri­er präg­te in den 70er und An­fang der 80er Jah­re die Au­ßen­po­li­tik der SPD, er war Weg­ge­fähr­te und Un­ter­stüt­zer von Kanz­ler Hel­mut Schmidt. Nun starb der lang­jäh­ri­ge Karls­ru­her SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te im Al­ter von 80 Jah­ren. Von 1969 bis 1983 so­wie von 1984 bis 1987 ge­hör­te Cor­te­ri­er dem Bun­des­tag an, von 1981 bis 1982 war er Staats­mi­nis­ter im Aus­wär­ti­gen Amt. Da­nach war er Ge­ne­ral­se­kre­tär der Nord­at­lan­ti­schen Ver­samm­lung der Na­to in Brüs­sel mit bes­ten Kon­tak­ten nach Wa­shing­ton.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.