Ga­b­ri­el ge­gen Auf­fang­la­ger

Über­le­gun­gen des Bun­des­kanz­ler­amts sto­ßen auf Wi­der­stand

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Ber­lin (dpa). Au­ßen­mi­nis­ter und SPDChef Sig­mar Ga­b­ri­el hat sich skep­tisch zu Plä­nen von Kanz­ler­amt und In­nen­mi­nis­te­ri­um ge­äu­ßert, in Nord­afri­ka Auf­fang­la­ger für Flücht­lin­ge ein­zu­rich­ten. „Ich ha­be mei­ne Zwei­fel, ob das al­les reif­lich über­legt und wirk­lich durch­dacht ist“, sag­te Ga­b­ri­el dem Nach­rich­ten­ma­ga­zin „Der Spie­gel“vor der Rei­se von Kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel (CDU) nach Ägyp­ten und Tu­ne­si­en En­de kom­men­der Wo­che. Wäh­rend auch Lu­xem­burgs Au­ßen­mi­nis­ter Je­an As­sel­born das Vor­ha­ben kri­tisch sieht, kam vom ös­ter­rei­chi­schen In­nen­mi­nis­ter Wolf­gang So­bot­ka Un­ter­stüt­zung. Ga­b­ri­el sag­te, ab­ge­se­hen von „schwie­ri­gen recht­li­chen und po­li­ti­schen Fra­gen“sol­le man die La­ge der be­trof­fe­nen Län­der im Blick ha­ben. Tu­ne­si­en rin­ge um sei­ne de­mo­kra­ti­sche Ent­wick­lung. „Wir sind gut be­ra­ten, dem Land nicht ge­gen sei­nen er­klär­ten Wil­len Maß­nah­men auf­zu­zwin­gen, die nur zu ei­ner Desta­bi­li­sie­rung füh­ren kön­nen.“

Foto: dpa

MIT AUFFANGLAGERN in Nord­afri­ka will Bun­des­kanz­le­rin Mer­kel die Flucht über das Mit­tel­meer ein­däm­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.