Zwei­tes Zu­hau­se im Or­ten­au­kreis

Pforzheimer Kurier - - SÜDWESTECHO - Gott­hilf Fi­scher

Bad Pe­ter­s­tal-Gries­bach (dpa/lsw). Mit nur 14 Jah­ren hat er das Di­ri­gie­ren an­ge­fan­gen – 75 Jah­re spä­ter hält Gott­hilf Fi­scher (Foto: See­ger) im­mer noch zahl­rei­chen Chö­ren im Raum Stutt­gart die Stan­ge. Bei Wind und Wetter und fast je­den Tag schwingt der 89-Jäh­ri­ge den Takt­stock. 2016 be­reits blick­te der welt­be­kann­te Di­ri­gent und An­walt des deut­schen Lied­gu­tes auf 70 Jah­re Ton­Auf­nah­men zu­rück. So­ge­nann­te Ho­mest­o­ries macht der Kom­po­nist seit dem Tod sei­ner ge­lieb­ten Frau Hil­de nicht mehr. Sie starb 89-jäh­rig im De­zem­ber 2008.

Für den Chor­lei­ter ist die „Gott­hilf-Fi- scher-Stu­be“im Fünf-Ster­ne-Ho­tel „Dol­len­berg“in Bad Pe­ter­s­tal-Gries­bach im Or­ten­au­kreis ein zwei­tes Zu­hau­se ge­wor­den. Wann im­mer ein paar Ta­ge üb­rig oder Ge­burts­ta­ge zu fei­ern sind, dann ist dies Fi­schers Ort der Wahl. Im „Dol­len­berg“ha­ben auch Schla­ger­star To­ny Mar­shall und Trom­pe­ter Wal­ter Scholz „ih­re“Zim­mer. Auch die­se rus­ti­kal ein­ge­rich­te­ten Räu­me sind mit An­den­ken und Fotos mit Pro­mi­nen­ten über­sät. In der „Gott­hilf-Fi­scher-Stu­be“sind ne­ben

Fi­scher di­ri­giert seit 75 Jah­ren

per­sön­li­chen Fotos des Di­ri­gen­ten auch Bil­der mit dem En­ter­tai­ner und Quiz­mas­ter Hans-Joa­chim Ku­len­kampff (1921-1998), Schla­ger­sän­ger Bernd Clü­ver („Der Jun­ge mit der Mund­har­mo­ni­ka“, 1948-2011), Fuß­ball-Kai­ser Franz Be­cken­bau­er oder Schau­spie­ler und Fern­seh­mo­de­ra­tor Joa­chim Fuchs­ber­ger (1927-2014) zu se­hen. „Es sind schon so vie­le da­von ge­stor­ben“, sagt Fi­scher an­ge­sichts der vie­len Fotos und der da­mit ver­bun­de­nen Er­in­ne­run­gen et­was weh­mü­tig. Er selbst fühlt sich noch fit.

Nach ei­ner schwe­ren Ope­ra­ti­on an der Hals­schlag­ader Mit­te 2012 ist er voll­stän­dig ge­ne­sen. Ro­sig das Ge­sicht, schloh­weiß das Haar – so kennt man ihn und das hat sich nicht ge­än­dert.

KIN­DER soll­ten bei kör­per­li­cher Ak­ti­vi­tät auch mal ins Schwit­zen kom­men, emp­feh­len Karls­ru­her Fit­ness­ex­per­ten. Foto: dpa (Ar­chiv)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.