Foto: pr

Pforzheimer Kurier - - BAUEN WOHNEN MODERNISIEREN -

Schlaf­zim­mer zu nen­nen – tun es hier aber auch klei­ne­re Va­ri­an­ten. Dach­fens­ter schließ­lich sind im­mer gut für Raum­aus­leuch­tung, be­kom­men im Som­mer al­ler­dings viel Son­ne ab – hier­für gibt es wirk­sa­me Ver­schat­tun­gen, die auch im Dach­ge­schoss für ei­nen küh­len Kopf sor­gen und so auch den Hob­by­raum oder das Well­ness-Bad zu ei­nem an­ge­neh­men Ort ma­chen.

äu­ße­re Ein­flüs­se an­greif­bar ma­chen und in­fol­ge des­sen zur Rost­bil­dung füh­ren.

Um dem vor­zu­beu­gen, soll­te man feu­er­ver­zink­te Me­tall­zäu­ne wäh­len, die sich als be­son­ders wi­der­stands­fä­hig und so­li­de er­wie­sen ha­ben. Im Ver­gleich zu den üb­li­chen Be­schich­tungs­pro­zes­sen wird beim Feu­er­ver­zin­ken der Stahl durch ei­ne Le­gie­rung un­lös­bar mit Zink über­zo­gen und bleibt so für vie­le, vie­le Jah­re ge­gen Wet­ter­ein­flüs­se ge­schützt. Auch Ecken und Kan­ten, Win­kel und Hohl­räu­me der Zaun­kon­struk­ti­on wer­den wäh­rend des Ver­fah­rens er­fasst. Zu­dem kommt der Me­tall­zaun oh­ne War­tung aus und ist am En­de voll­stän­dig re­cy­cel­bar. Für die­je­ni­gen, die bei der Gar­ten­ge­stal­tung auf Ak­zen­te set­zen, be­steht die Mög­lich­keit, die Feu­er­ver­zin­kung mit far­bi­ger Pul­ver­be­schich­tung zu kom­bi­nie­ren – so wird der Gar­ten­zaun zum Blick­fang.

Mehr In­for­ma­tio­nen gibt es un­ter www.ral.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.