Zahn­creme nutzt op­ti­sche Täu­schung

Pforzheimer Kurier - - MENSCH UND MEDIZIN -

Man­che Zahn­creme ver­spricht wei­ße­re Zäh­ne. Doch Tho­mas Wolf vom Frei­en Ver­band Deut­scher Zahn­ärz­te warnt: „Sol­che Pas­ten ent­hal­ten klei­ne Par­ti­kel, die die Zäh­ne ab­schmir­geln und so Ver­fär­bun­gen ent­fer­nen.“Da­bei sei Vor­sicht ge­bo­ten, denn frei­lie­gen­de Zahn­häl­se und emp­find­li­cher Zahn­schmelz kön­ne be­schä­digt wer­den. Man­che Pro­duk­te ent­hiel­ten zu­dem blaue Far­be, die Zäh­ne wei­ßer wir­ken lässt.

Aus zahn­me­di­zi­ni­scher Sicht sei aber nur ein In­halts­stoff ent­schei­dend: Fluo­rid. Der Ge­halt da­von soll­te bei ei­nem Er­wach­se­nen 1 500 ppm be­tra­gen. Fluo­rid ist wich­tig für den Auf­bau von Kno­chen und Zäh­nen – und für die Ab­wehr von Ka­ries. tmn

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.