Im Som­mer auf Strei­fe ge­hen

Die Trends der Som­mer­mo­de

Pforzheimer Kurier - - VERBRAUCHER-REPORT -

Bald ist wie­der Som­mer! Das steht für Son­ne, Wär­me und Le­bens­freu­de. Vor al­lem aber be­deu­tet das: end­lich wie­der neue Mo­de­trends. Was ist in die­ser Sai­son an­ge­sagt, wor­auf soll­ten mo­de­be­wuss­te Frau­en nicht ver­zich­ten?

Al­les er­laubt

Al­les ist mög­lich – das ist die Über­schrift des Mo­de­som­mers für Frau­en 2017. „So mel­den sich die 80er-Jah­re mit Ele­men­ten wie Schul­ter­pols­tern wie­der zu­rück, aber auch der Stil von Ja­ckie O. aus den 60ern liegt im Trend“, zählt die Stil­be­ra­te­rin Ma­ria Hans aus Ham­burg auf.

Die Schul­ter­pols­ter, die sei­ner­zeit der De­si­gner Clau­de Mon­ta­na be­rühmt ge­macht hat, sind in der Re­nais­sance aber schlich­ter als im Ori­gi­nal. Per­so­nal Shop­per Andrea La­ke­berg aus Ber­lin ist über­zeugt: „Auch wenn vie­le Frau­en sich viel­leicht mit die­sem Trend schwer­tun wer­den, darf man ei­nes nicht ver­ges­sen: Die­se Pols­ter sor­gen für ei­ne tol­le Sil­hou­et­te.“Pas­send zu dem 80erJah­re-Trend sind auch Bund­fal­ten­ho­sen wie­der da.

Apro­pos Ho­sen, auch hier gibt es kaum et­was, was nicht im Han­del zu fin­den ist: „Von Ber­mu­das, die jetzt mit ho­hen Ab­sät­zen kom­bi­niert wer­den, über schmal ge­schnit­te­ne Zi­ga­ret­ten­ho­sen und Mo­del­le, die be­reits am Knö­chel en­den, ist al­les da­bei, was man für im­mer neue Looks braucht“, zählt der Stil­be­ra­ter Andreas Ro­se aus Frank­furt am Main sei­ne Be­ob­ach­tun­gen auf.

Die Far­ben der Son­ne

„Bei den Far­ben kommt in die­ser Sai­son wirk­lich je­de Frau auf ih­re Kos­ten“, er­klärt Ro­se. „Leuch­ten­de Tö­ne wie Blau oder Pink sind näm­lich eben­so an­ge­sagt wie zar­te Pa­s­tel­le, et­wa Ro­sa.“Vor al­lem aber die so­ge­nann­ten Son­nen­bei tö­ne – al­so Oran­ge oder ein kräf­ti­ges Gelb – spie­len in die­ser Sai­son ei­ne Rol­le und ma­chen schon beim An­zie­hen gu­te Lau­ne. „Auch Ne­on­far­ben fei­ern jetzt wie­der ein Come­back“, er­gänzt Hans. Die­se schril­len Tö­ne se­hen zu ge­bräun­ter Haut be­son­ders toll aus. „Da­ne­ben gibt es aber auch vie­le tol­le Stü­cke in klas­si­schem Schwarz­weiß-Kon­trast, der be­son­ders gra­fi­schen Mus­tern ge­fragt ist“, sagt Ro­se.

Mus­ter-Mix: Blü­ten und Strei­fen

Zwei Trends he­ben sich bei den Mus­tern in den Früh­lings- und Som­mer­kol­lek­tio­nen be­son­ders her­vor, Blü­ten und Strei­fen. „Oft wer­den die­se Dess­ins auch mit­ein­an­der kom­bi­niert“, er­läu­tert Ro­se. „Das er­gibt ei­nen bun­ten und mu­ti­gen Som­mer­look.“Na­tür­lich kann man die bei­den For­men auch als So­lis­ten tra­gen. Die Blü­ten sind meist pla­ka­tiv und far­ben­froh, Strei­fen da­ge­gen gibt es in vie­len Va­ri­an­ten – breit, schmal oder bei­des ge­mixt. Auch Ka­ros, die vor ei­ni­gen Sai­sons schon den Auf­stieg zum Ver­kaufs­hit ge­schafft ha­ben, blei­ben im Som­mer 2017 er­hal­ten. Da­zu ge­hört vor al­lem das Vi­chy-Ka­ro, das in Pa­s­tel­len eben­so an­ge­bo­ten wird wie in leuch­ten­den Tö­nen. Die­ses Mus­ter wur­de in den 1950er Jah­ren be­rühmt und hat bis heu­te nichts von sei­nem mäd­chen­haf­ten Charme ver­lo­ren.

Out­door-Look für die Stadt

Wem durch­misch­te Blu­men, Strei­fen und Ka­ros zu ver­spielt sind, hat durch­aus Al­ter­na­ti­ven. Al­les, was an die ty­pi­sche Out­door­mo­de er­in­nert, ist im Som­mer ein The­ma, wie La­ke­berg er­klärt. Mo­disch zäh­len da­zu Ele­men­te aus der Sa­fa­ri-Be­klei­dung, aber auch Stü­cke mit An­lei­hen aus der Sport­mo­de. „Klas­si­sche Kha­ki-Stof­fe ge­hö­ren zu die­sem Trend ge­nau­so wie Car­goHo­sen, Field-Ja­ckets oder Sports­hirts“, zählt die Ein­kaufs­be­ra­te­rin auf.

Fo­kus auf Schul­ter und Ar­me

Auch in den De­tails von vie­len Klei­dungs­stü­cken ver­ste­cken sich Trends. „So rü­cken bei­spiels­wei­se Ar­me und Schul­tern ver­mehrt in den Mit­tel­punkt, sei es durch Car­men-Aus­schnit­te oder Trom­pe­ten­är­mel“, be­rich­tet Hans. Na­tür­lich zäh­len auch die Schul­ter­pols­ter da­zu.

LÄS­SI­GE LOOKS: Blu­sen mit vo­lu­mi­nö­sen Är­meln (oben von Hei­ne) kom­men wie­der und auch der Sa­fa­ri-Look für die In­nen­stadt ist ziem­lich an­ge­sagt – Ca­ban mit Gür­tel und Ho­se von Bot­te­ga Ve­ne­ta.

Fotos: dpa-tmn

SO ACHT­ZI­GER: State­ment-Shirt mit Rock und Man­tel von SET.

AUF STREIF­ZUG: Shorts und Blu­se von Al­ber­to (oben), Kleid von Marc Cain.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.