Hin­ein in die Eli­te

Dre­ßen über­zeugt, Re­bens­burg schei­det er­neut aus

Pforzheimer Kurier - - SPORT - VOR­NE Dre­ßen. DA­BEI: Tho­mas Fo­to: ima­go

Kvitfjell/Crans-Mon­ta­na (sid). Nach den bei­den bes­ten Ren­nen sei­ner noch jun­gen Kar­rie­re ging Ski-Renn­läu­fer Tho­mas Dre­ßen dann doch ein we­nig die Pus­te aus. Schon als er nach dem Su­per-G zum Ab­schluss der Welt­cup­Wett­be­wer­be im nor­we­gi­schen Kvitfjell im Ziel ab­schwang, wuss­te er ge­nau: Das war nichts. Ei­ne ab­fäl­li­ge Hand­be­we­gung war die Re­ak­ti­on des 23-Jäh­ri­gen auf Rang 38, die Un­zu­frie­den­heit über die­sen ar­gen Dämp­fer nicht zu über­se­hen.

Bes­ter Deut­scher beim Sieg von Pe­ter Fill (Ita­li­en) war dies­mal Andreas San­der (En­ne­pe­tal) als gu­ter 14., doch auch Dre­ßen durf­te am En­de mehr als zu­frie­den sein: Nach sei­nem Coup mit Rang sechs bei der ers­ten Ab­fahrt am Frei­tag war er im zwei­ten Ren­nen am Sams­tag als Elf­ter gleich noch­mal mit­ten hin­ein in die Wel­t­eli­te ge­fah- ren. Dre­ßen hat­te gleich dop­pelt Grund, sich zu freu­en. Denn die­ser elf­te Rang si­cher­te ihm Rang 25 im Ab­fahrts-Welt­cup und da­mit auch die Teil­nah­me am Welt­cup-Fi­na­le Mit­te März in Aspen. Beim Sai­son-Fi­na­le be­strei­ten San­der und Dre­ßen die Ab­fahrt, San­der und Jo­sef Ferstl (Ham­mer/30. im Su­per-G) den Su­per-G. In Aspen wird Mit­te März auch der Ab­fahrts-Welt­cup ent­schie­den, die bes­te Aus­gangs­po­si­ti­on hat Kje­til Jans­rud. Der Nor­we­ger sieg­te in Kvitfjell vor Fill und Beat Feuz (Schweiz) und geht mit 33 Punk­ten Vor­sprung auf Fill in das letz­te Ren­nen. Die Su­per-G-Ku­gel ist Jans­rud be­reits si­cher. Da­zu reich­te ihm am Sonn­tag der sieb­te Rang.

Im Ge­gen­satz zu den deut­schen Män­nern ist Vik­to­ria Re­bens­burg der­zeit arg ram­po­niert – nicht nur, weil sie sich ver­gan­ge­ne Wo­che bei ei­nem Trai­nings­sturz in Gar­misch das Ge­sicht auf­ge­schürft hat­te. Beim Su­per-G in Cran­sMon­ta­na, den die Slo­we­nin Il­ka Stu­hec ge­wann, schied die 27-Jäh­ri­ge aus – es war schon ihr drit­ter Aus­fall in die­ser Sai­son in die­ser Dis­zi­plin. Stu­hec ge­wann au­ßer­dem die ers­te Welt­cup­Ku­gel ih­rer Kar­rie­re. Die Ab­fahrts­welt­meis­te­rin si­cher­te sich durch ei­nen drit­ten Rang in der Kom­bi­na­ti­on den Ge­samt­sieg in die­ser Dis­zi­plin. Den Ta­ges­sieg hol­te sich Mi­kae­la Shif­frin (USA). Mar­le­ne Sch­motz (Leitzach­tal) be­leg­te als bes­te Deut­sche ei­nen gu­ten 14. Rang.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.