Schnipp schnapp und die Kra­wat­te ist ab

Klem­mer er­obern Grä­fen­hau­ser Rat­haus im Sturm

Pforzheimer Kurier - - ENZKREIS / WETTER -

Bir­ken­feld-Grä­fen­hau­sen (jk). Mit Fa­ckeln zo­gen Klem­mer-Prä­si­dent Ha­rald „Ol­li“Pfis­te­rer und ih­re Lieb­lich­keit Jaque­line I. mit gro­ßer Ge­folg­schaft von be­freun­de­ten Kar­ne­vals­ver­ei­nen und lus­ti­gem Nar­ren­volk vom Ver­eins­lo­kal „Bä­ren“zur Rat­haus­fes­tung in Grä­fen­hau­sen. Ge­hör ver­schaff­ten sich die Tol­li­tä­ten durch mu­si­ka­li­sche Un­ter­stüt­zung vom Fan­fa­ren­zug aus Schwann.

Nar­ren­ka­po „Ol­li“brach­te beim Rat­haus­sturm zum Aus­druck, „durch das Klem­mer-Wort so ischs ge­dacht, wird heut so rich­tig Luft ge­macht“. Bür­ger­meis­ter Mar­tin St­ei­ner war beim An­blick der Nar­ren kei­nes­wegs Angst und Ban­ge. So be­durf­te es schon der mehr­fa­chen Auf­for­de­rung: „Schul­tes rück den Schlüs­sel raus.“Und ob­wohl er wuss­te, dass es ihm an den Kra­gen geht, for­der­te er Ge­hör, denn auch er hat­te so man­ches noch zu be­kla­gen. „Ob Wirt­schaft, Sport oder Po­li­tik, so man­ches ist der­zeit au­ßer Tritt.“„Das hätt’ wohl selbst Walt Dis­ney nie ge­dacht, dass Do­nald (Trump) und Mi­ckey (Pence) be­kom­men in Ame­ri­ka die Macht. Und Mei­nungs­frei­heit, Pres­se­frei­heit und de­mo­kra­ti­sche Wer­te, die bringt auch Pu­tin un­ter die Er­de.“Be­vor der Schul­tes aber den Schlüs­sel her­aus­rück­te, rüg­te er, „dass auch im Land­tag vor kur­zem so man­che nicht nur we­gen der Welt­po­li­tik sind aus­ge­tickt“. Dem Charme der Klem­mer­prin­zes­sin er­le­gen rück­te der Schul­tes mit den Wor­ten „es ist zum Ver­zwei­feln, was in der Welt pas­siert, aber viel­leicht ha­ben wir uns schon da­mit ar­ran­giert“, doch noch den Schlüs­sel raus. So war es dann auch nicht ver­wun­der­lich, dass die Prin­zes­sin zum Aus­druck brach­te, dass sie „als Zei­chen ih­rer Macht, will nur gu­te Lau­ne ver­brei­ten und das bei Tag und Nacht“. In Win­des­ei­le ging es dann auch an des Schul­tes Kra­gen, denn ne­ben dem Rat­haus­schlüs­sel brach­te die kes­se Amei­sen­prin­zes­sin auch des Schul­tes Kra­wat­te in ih­ren Be­sitz und be­kräf­tig­te in ih­rer Re­gie­rungs­er­klä­rung „La­chen und Hu­mor ma­chen süch­tig, und sind als Me­di­zin stets wich­tig“. Mit ei­nem drei­fa­chen „Klemm­rio Hel­lau“hat die när­ri­sche Ho­heit die Nar­ren­schar zu Sekt und He­fe­zopf ins Rat­haus ein­ge­la­den. Zum Zei­chen der Rat­hau­ser­obe­rung hiss­ten der Nar­ren­ka­po und ih­re Lieb­lich­keit die Klem­mer­fah­ne vor dem Rat­haus.

ALS ZEI­CHEN der Un­ter­wer­fung prä­sen­tiert Prin­zes­sin Jaque­line I. mit Nar­ren­ka­po Ha­rald „Ol­li“Pfis­te­rer die ab­ge­schnit­te­ne Kra­wat­te von Bür­ger­meis­ter Mar­tin St­ei­ner. Fo­to: jk

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.