Uni­on er­höht Druck auf Mer­kel

Pforzheimer Kurier - - ERSTE SEITE -

Ber­lin (AFP). Das an­hal­ten­de Um­fra­ge­hoch der SPD und ih­res de­si­gnier­ten Kanz­ler­kan­di­da­ten Mar­tin Schulz führt in der Uni­on of­fen­sicht­lich zu stei­gen­der Ner­vo­si­tät. Bay­erns Fi­nanz­mi­nis­ter Mar­kus Sö­der (CSU) rief zu ei­ner här­te­ren Gan­gart ge­gen­über den So­zi­al­de­mo­kra­ten auf. Wie auch an­de­re Uni­ons­po­li­ti­ker dräng­te er auf mas­si­ve Steu­er­sen­kun­gen, die mög­lichst noch vor der Bun­des­tags­wahl auf den Weg ge­bracht wer­den soll­ten. Statt der SPD hin­ter­her­zu­lau­fen, müs­se die Uni­on „ei­ge­ne bür­ger­li­che Kon­zep­te prä­sen­tie­ren“, for­der­te Sö­der laut der „Süd­deut­schen Zei­tung“jetzt am Ran­de ei­nes Par­tei­tref­fens. Kom­men­tar, Zeit­ge­sche­hen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.