Neue An­rei­ze für Rück­keh­rer

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Ber­lin/Brüs­sel (dpa). Die Bun­des­re­gie­rung will Mi­gran­ten oh­ne Aus­sicht auf Blei­be­recht zur Rück­kehr in ih­re Her­kunfts­län­der mo­ti­vie­ren. Mit ei­nem drei­stel­li­gen Mil­lio­nen­be­trag soll da­zu von mor­gen an ein um­fang­rei­ches Pro­jekt des Bun­des­ent­wick­lungs­mi­nis­te­ri­ums star­ten. Ziel sei da­bei auch die In­te­gra­ti­on im Her­kunfts­land, sag­te ein Spre­cher des Ent­wick­lungs­mi­nis­te­ri­ums. Der Haus­halts­aus­schuss des Bun­des­ta­ges hat­te da­für be­reits im No­vem­ber 150 Mil­lio­nen Eu­ro be­reit­ge­stellt. EU-Par­la­ments­chef An­to­nio Ta­ja­ni plä­diert der­weil für Auf­fang­la­ger in Li­by­en und ähn­lich wie die Bun­des­re­gie­rung für ei­nen Mar­shall­plan für Afri­ka. Das deut­sche Pro­gramm um­fasst nach Re­gie­rungs­an­ga­ben zu­nächst elf Län­der, vor al­lem in der Bal­kan­re­gi­on und in Nord­afri­ka. Es rich­tet sich dem­nach vor al­lem an Asyl­be­wer­ber, die in Deutsch­land kei­ne Chan­ce auf An­er­ken­nung ha­ben, aber auch an Flücht­lin­ge, die nach dem En­de der Kon­flik­te wie­der zu­rück in ih­re Hei­mat woll­ten. Ins­be­son­de­re bei Ab­schie­bun­gen nach Nord­afri­ka gibt es Pro­ble­me.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.