Auf­ge­spürt

Pforzheimer Kurier - - KARLSRUHE -

ver­weh­ren. Wo­bei ein Rest von Span­nung bleibt. Ob heu­te um 11.11 Uhr tat­säch­lich Ober­bür­ger­meis­ter Frank Men­trup die Teil­neh­mer des 85. Karls­ru­her Fast­nachts­um­zugs als ex­klu­siv ge­la­de­ne Gäs­te im Bür­ger­saal emp­fängt? Zum Kam­pa­gnen­auf­takt hat­te sich das Stadt­ober­haupt für den Pflicht­ter­min der Schlüs­sel­über­ga­be an die Nar­ren ja noch ent­schul­di­gen las­sen. Al­ler­dings ver­tre­ten durch die nicht nur när­risch qua­li­fi­zier­te und al­ler Eh­ren wer­te Per­son von Bau­bür­ger­meis­ter, Büt­ten­red­ner und Hu­mo­ris­ti­ka-Ga­li­ons­fi­gur Micha­el Obert.

Was der när­ri­sche Ab­schluss­tag heu­te noch­mal an Über­ra­schun­gen bringt, weiß (nicht nur im Rat­haus) kei­ner bis ins De­tail. Nur ei­nes ist klar: Nar­ren mit auf­fal­lend breit­krem­pi­gen, spitz zu­lau­fen­dem, nach dem ba­di­schen Re­vo­lu­tio­när Fried­rich He­cker (1811–1881) be­nann­ten He­ck­er­hut im när­ri­schen Volk sind zwar je­cke, aber harm­lo­se He­cker. Die Wortähn­lich­keit zu mo­der­nen Ha­ckern, die In­ter­ne­tAtta­cken ver­bo­cken, ist rein laut­lich und rein zu­fäl­lig. Kirs­ten Et­zold

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.