Kel­tern ver­passt Coup

Bas­ket­ball-Po­kal geht wie­der nach Was­ser­burg

Pforzheimer Kurier - - ERSTE SEITE - Von un­se­rem Re­dak­ti­ons­mit­glied Flo­ri­an Kon­rad

Kel­tern. Die An­hän­ger des deut­schen Frau­en­bas­ket­balls schau­ten am Wo­che­n­en­de in den Enz­kreis, und der Bun­des­li­gist Grü­ner Stern Kel­tern prä­sen­tier­te sich als wür­di­ger Ver­an­stal­ter des End­tur­niers um den na­tio­na­len Po­kal. Als „Wer­bung für den Bas­ket­ball“lob­ten Ver­bands­funk­tio­nä­re das so­ge­nann­te Top Four in der kom­plett be­setz­ten Spei­ter­ling­hal­le in Diet­lin­gen.

Zum ganz gro­ßen Coup reich­te es für das gast­ge­ben­de Team von Chef­trai­ner Chris­ti­an Her­gen­röh­ter nicht, da Ti­tel­ver­tei­di­ger TSV Was­ser­burg sei­ner Fa­vo­ri­ten­stel­lung ge­recht wur­de und das End­spiel ge­gen Kel­tern klar mit 67:45 für sich ent­schied. Be­reits im Vor­jahr muss­ten sich Kel­terns Korb­jä­ge­rin­nen im Po­kal-End­spiel dem deut­schen Meis­ter aus Bay­ern ge­schla­gen ge­ben. Auf den drit­ten Platz kam dies­mal der Her­ner TC dank ei­nes 81:73-Er­folgs ge­gen TK Han­no­ver.

Im Halb­fi­na­le hat­te sich Kel­tern trotz des Aus­falls von Leis­tungs­trä­ge­rin Jas­mi­ne Tho­mas ge­gen Her­ne be­haup­tet und mit dem hart er­kämpf­ten 82:75-Sieg das Fi­nal­ti­cket ge­löst. Was­ser­burg hat­te zum Auf­takt des Mi­ni-Tur­niers Han­no­ver mit 78:64 be­zwun­gen.

Kel­terns Coach Her­gen­rö­ther zog ein rund­um po­si­ti­ves Fa­zit: „Wir kön­nen sau­zu­frie­den sein mit dem, was wir die letz­ten zwei Jah­re er­reicht ha­ben. Zwei­mal den Vi­ze­po­kal ge­won­nen, Top 16 im Eu­ro­cup, das ist schon was. Jetzt wol­len wir uns in den Play-offs be­loh­nen.“Im Vier­tel­fi­na­le um die Meis­ter­schaft trifft Kel­tern nun auf Han­no­ver. Sport

SIL­BER ALS TROST gab es für Ster­ne-Trai­ner Chris­ti­an Her­gen­rö­ther von Kel­terns Bür­ger­meis­ter Stef­fen Bochin­ger. Fo­to: Rub­ner

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.