Dr­mic braucht nur gan­ze 93 Se­kun­den

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Genf (sid). Jo­ker Jo­sip Dr­mic stach nur 93 Se­kun­den nach sei­ner Ein­wechs­lung: Ei­ne Flan­ke des Le­ver­ku­se­ners Ad­mir Meh­me­di ver­wer­te­te der An­grei­fer von Bo­rus­sia Mön­chen­glad­bach per Kopf (66.) zum 1:0 (0:0)-Er­folg der Schwei­zer Fuß­ball-Na­tio­nal­mann­schaft in der WM-Qua­li­fi­ka­ti­on in Genf ge­gen Lett­land.

„Nach so ei­ner lan­gen Zeit den ers­ten Ball ins Tor zu ver­wan­deln, nach so ei­ner Ver­let­zung ...“, zi­tier­te der Ta­ges­an­zei­ger den Bo­rus­sia-Stür­mer, der über ein Jahr auf­grund ei­ner Knor­pel­ver­let­zung au­ßer Ge­fecht war: „Ich freue mich schon dar­auf, das Tor in der Wie­der­ho­lung zu se­hen ...“

Für die Eid­ge­nos­sen war es der fünf­te Sieg im fünf­ten Spiel, wo­durch die Mann­schaft von Vla­di­mir Pet­ko­vic zur Halb­zeit der Aus­schei­dungs­run­de in Eu­ro­pa in der Grup­pe B un­an­ge­foch­ten an der Spit­ze liegt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.