Leh­rer schlaf­los im Ri­jks­mu­se­um

Pforzheimer Kurier - - KULTUR -

Der Nie­der­län­der Ste­fan Kas­per hat die Nacht auf Frei­tag im Ams­ter­da­mer Ri­jks­mu­se­um ver­bracht – in ei­nem Bett vor Rem­brandts Meis­ter­werk „Die Nacht­wa­che“. Der Kunst­leh­rer war der zehn­mil­li­ons­te Be­su­cher des Mu­se­ums, da­für hat­te er die un­ge­wöhn­li­che Schlaf­stät­te im Mu­se­ums­saal ge­won­nen. „Ich ha­be gar nicht schla­fen kön­nen“, sag­te Kas­per. Al­so sei er auf So­cken und in Un­ter­ho­se durch das Mu­se­um spa­ziert und ha­be Sel­fies von sich ge­macht. Die Er­fah­rung be­zeich­ne­te er als „ma­gisch“. Der Leh­rer hat­te sei­ne Klas­se in das Mu­se­um be­glei­tet. Er be­trach­te jetzt „Die Nacht­wa­che“aus ei­nem ganz neu­en Blick­win­kel. AFP

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.