Blech­la­wi­ne al­ler­or­ten

Pfingst­wo­chen­en­de ist tra­di­tio­nell Stau­wo­chen­en­de

Pforzheimer Kurier - - BLICK IN DIE WELT -

Karls­ru­he/Mün­chen (dpa). Mit Sto­pand-go sind vie­le Au­to­fah­rer am gest­ri­gen Frei­tag in das Pfingst­wo­chen­en­de ge­star­tet. „Es ist deutsch­land­weit to­tal voll“, sag­te ein ADAC-Spre­cher. Der Au­to­club re­gis­trier­te am Nach­mit­tag von Flens­burg bis Gar­mi­schPar­ten­kir­chen mehr als 500 Mel­dun­gen von Staus und Be­hin­de­run­gen. Auch an der Dau­er­bau­stel­le an der A 5 zwi­schen Karls­ru­he und Ras­tatt so­wie bei Lahr stock­te der Ver­kehr.

Al­lein im be­völ­ke­rungs­reichs­ten Bun­des­land Nord­rhein-West­fa­len gab es gut140 Mel­dun­gen. Im ver­gan­ge­nen Jahr sei der Frei­tag vor Pfings­ten ei­ner der schlimms­ten Stau­ta­ge ge­we­sen. „Der Frei­tag ist Haupt­rei­se­tag“. Pend­ler, Kurz­ur­lau­ber und Fa­mi­li­en auf dem Weg in die Fe­ri­en sorg­ten für En­ge auf den Stra­ßen. Für heu­te rech­net der ADAC mit ei­ner et­was ru­hi­ge­ren La­ge. Al­ler­dings be­gin­nen in Ber­lin, Bay­ern und Ba­den-Würt­tem­berg die Fe­ri­en. „Vor al­lem des­halb ist hier auch mit er­höh­tem Ver­kehrs­auf­kom­men zu rech­nen“. Na­ment­lich im Sü­den dürf­te es da­mit noch ein­mal eng wer­den. Am Pfingst­mon­tag und am fol­gen­den Di­ens­tag rollt auf den Stra­ßen be­reits wie­der die Rück­rei­se­wel­le.

IM SCHRITT­TEM­PO geht es an die­sem Wo­che­n­en­de für vie­le Pfings­t­ur­lau­ber in die Fe­ri­en. Fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.