Em­ma ist zu Be­such bei der Greif

Drei Ta­ge fah­ren zwei Loks im Schloss­gar­ten

Pforzheimer Kurier - - KARLSRUHE - Von un­se­rem Re­dak­ti­ons­mit­glied Ti­na Kampf

Ein Kran hebt die acht Ton­nen schwe­re Em­ma vor­sich­tig vom Las­ter: Seit ges­tern ist die Lok, die ei­gent­lich im Frank­fur­ter Feld­bahn­mu­se­um zu­hau­se ist, wie­der zu Gast in Karls­ru­he. Sie wird ab dem mor­gi­gen Sonn­tag ins­ge­samt drei Fahr­tage im Schloss­gar­ten zu­sam­men mit der Dampf­lok Greif be­strei­ten – und da­mit an­knüp­fen an ei­ne Ak­ti­on im ver­gan­ge­nen Jahr: „Da war mit Em­ma erst­mals ei­ne Gast­lok bei uns. Und das kam bei den Be­su­chern su­per an“, er­in­nert sich Steffen Wai­de­lich, dem zu­sam­men mit Mar­co Mül­ler die Greif ge­hört.

Kin­der wie Er­wach­se­ne strahl­ten, als gleich zwei Loks am Bahn­steig stan­den, wenn sie bei­de im Schloss­gar­ten ih­re Run­den dreh­ten und sich – wenn sie Sicht­kon­takt hat­ten – ge­gen­sei­tig zu– pfif­fen. Gleich­wohl war der Auf­wand enorm. Em­ma-Be­sit­zer Chris­ti­an Fel­ten und sein Va­ter Hans-Die­ter Fel­ten muss­ten das gu­te Stück nicht nur nach Karls­ru­he trans­por­tie­ren, son­dern auch die Tech­nik an­pas­sen, da­mit die Lok im Schloss­gar­ten fah­ren kann. Ei­gent­lich fährt Em­ma zum Bei­spiel mit Koh­le, bei ih­rem Gast­spiel bei der Greif wird sie auf Holz um­ge­rüs­tet.

Nun frag­ten die Ver­kehrs­be­trie­be (VBK) an, ob Em­ma noch­mals nach Karls­ru­he kommt – zur Fei­er des 50. Ge­burts­tags der Schloss­gar­ten­bahn. Die Fel­tens sag­ten ja. Sie schwär­men von der schö­nen Stre­cke im Schloss­gar­ten, von der Stim­mung in Karls­ru­he. „Wir freu­en uns sehr, das ist für uns et­was Be­son­de­res“, ver­si­chert Chris­ti­an Fel­ten. Da­mit Em­ma leich­ter Wag­gons für die Fahr­gäs­te an­hän­gen kann, wur­de nun die Kupp­lung über­ar­bei­tet. Und Em­ma, die heißt wie die Lok bei Jim Knopf, er­hält ein neu­es Na­mens­schild. Wo­bei man die bei­den Loks gut von­ein­an­der un­ter­schei­den kann: Em­ma ist grün, die Greif ist rot.

An­kunft im Las­ter

bis 19 Uhr im Schloss­gar­ten im Ein­satz. Wei­te­rer Fahr­tag ist der Sonn­tag, 11. Ju­ni. Dann wird auch 50 Jah­re Schloss­gar­ten­bahn ge­fei­ert: Es gibt un­ter an­de­rem Pop­corn, Kin­der­schmin­ken und Ma­lak­tio­nen. Die Be­su­cher kön­nen je­weils wäh­len, mit wel­cher der bei­den Dampf­loks sie fah­ren wol­len.

Bei Dau­er­re­gen ver­keh­ren die Dampf­loks nicht.

SCHWE­RE LAST: Die Dampf­lok Em­ma ist seit ges­tern wie­der in Karls­ru­he, wo sie drei Fahr­tage mit der Greif im Schloss­gar­ten ab­sol­viert. Fo­to: pr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.