Kein Su­per­mann-Rechts­me­di­zi­ner

Pforzheimer Kurier - - FILM UND TV-SZENE -

Ein süß­li­cher Ge­ruch in der Luft. Man könn­te ihn igno­rie­ren – wä­ren da nicht die et­wa 30 Lei­chen in wei­ßen Sä­cken. Er­mor­de­te, Ver­un­glück­te, Selbst­mör­der: In der rechts­me­di­zi­ni­schen Ab­tei­lung der Cha­rité in Ber­lin lie­gen sie gut ge­kühlt. Un­ter­sucht hat sie der be­kann­te Rechts­me­di­zi­ner Pro­fes­sor Micha­el Tso­kos, der sei­ne SAT.1-Sen­dung „Dem Tod auf der Spur“(ab Mitt­woch, 22.30 Uhr) in den ste­ri­len Gän­gen sei­nes In­sti­tuts prä­sen­tiert. Grün ge­ka­chelt – so ein gän­gi­ges Bild, ist es hier nicht. Nur ei­nes der Kli­schees, die Tso­kos mit sei­nem vier­tei­li­gen TV-For­mat ent­kräf­ti­gen will: acht ech­te deut­sche Fäl­le, re­kon­stru­iert mit­hil­fe von Spe­cial Ef­fects. Kein mor­bi­der Hor­ror, son­dern Wis­sen­schaft­lich­keit – eben­so prag­ma­tisch wie der 50-Jäh­ri­ge, der pro Jahr 1 200 to­te Kör­per ob­du­ziert. Und der – man will den schö­nen Schau­er ja doch – dann noch ein biss­chen Show lie­fert: Fast stolz prä­sen­tiert der ge­bür­ti­ge Kie­ler Kno­chen aus dem Zwei­ten Welt­krieg, die schau­ri­ge „Ich will nicht“-Bot­schaft ei­nes To­ten so­wie ein Schuh­paar mit Kno­chen­split­tern in den Soh­len. An­fän­ger­ma­te­ri­al für Tso­kos, der be­haup­tet, er ha­be über 200 000 Lei­chen ge­se­hen.

Ihm ma­che es Spaß, Wis­sen zu trans­por­tie­ren – „des­halb bin ich ja auch Hoch­schul­leh­rer ge­wor­den“, be­tont der Fach­mann, der seit Jah­ren Sach­bü­cher schreibt. Al­le­samt Best­sel­ler. Im Fern­se­hen will er zei­gen, wie die Rechts­me­di­zin ar­bei­tet, aber auch, wo ih­re Gren­zen sind: „Wir zei­gen, dass es die­se Su­per­mann-Rechts­me­di­zi­ner aus dem Fern­se­hen nicht gibt. Je­ne, die al­les kön­nen, auf die Mi­nu­te ge­nau die To­des­zeit und die irrs­ten Mord­me­tho­den nen­nen kön­nen. In Wirk­lich­keit ist das Team­ar­beit– zwi­schen uns und den Kri­mi­na­lis­ten und Kri­mi­nal­tech­ni­kern“, so der Ber­li­ner Me­di­zi­ner, der bei­spiels­wei­se die Op­fer von Sre­bre­ni­ca in Bos­ni­en ob­du­ziert hat. Ma­xi­mi­li­an Haa­se

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.