Ar­nie ret­tet’s

Pforzheimer Kurier - - FERNSEHEN AM SONNTAG -

„Ter­mi­na­tor: Ge­ni­sys“(ProSie­ben, 20.15 Uhr): „Es kommt auf ein gu­tes Dreh­buch an, so dass man nicht so tun muss, als wä­re man 40.“Die­ser Satz von Ar­nold Schwar­ze­negger über sei­ne Rol­le als Ter­mi­na­tor im fort­ge­schrit­te­nen Al­ter stimmt ei­gent­lich nur zur Hälf­te. Im fünf­ten Teil der Mensch-Ma­schi­nen­krieg-Sa­ga darf die le­gen­dä­re Ro­bo­ter-Fi­gur des in­zwi­schen 69-Jäh­ri­gen über die Jah­re zwar al­tern, ein tol­les Dreh­buch geht da­mit aber mit­nich­ten ein­her. Die Idee: Der Krieg Ma­schi­nen ge­gen Men­schen be­ginnt er­neut, wir­re Zeit­sprün­ge ma­chen Sa­rah Con­nor (Emi­lia Clar­ke) zum kampf­er­prob­ten Ro­bo-Zög­ling, und die Ver­net­zung un­se­rer di­gi­ta­len Welt for­dert ih­ren un­lo­gi­schen Tri­but. Wäh­rend­des­sen reißt Ar­nie als se­lig ge­al­ter­ter T-800 sei­ne Zo­ten, grinst herr­lich künst­lich da­her und ret­tet das ra­san­te Ac­tion-Spek­ta­kel mit ent­spann­tem Hu­mor. Ob ei­ne Fort­set­zung der „Ter­mi­na­tor“-Rei­he ge­dreht wird, und ob der ehe­ma­li­ge Gou­ver­neur tat­säch­lich noch­mals in sei­ner Pa­ra­de­rol­le zu se­hen sein wird, dar­über wird noch spe­ku­liert. Für Fans gibt es im Som­mer den­noch ein Wie­der­se­hen mit dem Ter­mi­na­tor: Am 29. Au­gust soll das 3-D-Re­make von „Ter­mi­na­tor 2“(1991) in die Ki­nos kom­men. tsch

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.