Bit­te­re Pil­le für Ba­lin­ger

Ab­stieg nach elf Jah­ren

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Ham­burg (sid).Wäh­rend mit dem Sieg des THW Kiel auch die letz­te Ent­schei­dung in der obe­ren Ta­bel­len­hälf­te prak­tisch ge­fal­len ist, steu­ert die Hand­bal­lBun­des­li­ga in Sa­chen Ab­stiegs­kampf auf ein Herz­schlag­fi­na­le zu. Für HBW Balingen-Weil­stet­ten kommt die Hoff­nung auf ei­ne Last-Mi­nu­te-Ret­tung der­weil zu spät. Nach elf Jah­ren im Ober­haus ste­hen die Schwa­ben als zwei­ter Ab­stei­ger fest. Die Ba­lin­ger un­ter­la­gen der be­reits als Vi­zemeis­ter fest­ste­hen­den SG Flens­burg-Han­de­witt mit 24:26 und kön­nen sich am letz­ten Spiel­tag nicht mehr ret­ten. Der Club spiel­te seit 2006 oh­ne Un­ter­bre­chung in der Bun­des­li­ga. Vor Balingen stand be­reits der HSC 2000 Co­burg als Ab­stei­ger fest.

So kon­zen­triert sich vor der letz­ten Bun­des­li­ga-Wo­che al­les auf den Kampf ge­gen den letz­ten ver­blie­be­nen Ab­stiegs­platz 16. Gu­te Kar­ten hat seit Sams­tag der TVB Stutt­gart. Die Mann­schaft um 2007-Welt­meis­ter Jo­han­nes Bitter fuhr beim 26:20-Pflicht­sieg ge­gen Co­burg ex­trem wich­ti­ge zwei Punk­te ein. Der Vor­sprung auf die Ab­stiegs­zo­ne be­trägt nun drei Zäh­ler. Im­mer grö­ßer wer­den un­ter­des­sen die Sor­gen beim Ber­gi­schen HC, der mit 29:41 beim SC Mag­de­burg un­ter die Rä­der kam. Ei­nen Punkt lie­gen die Lö­wen vor dem TBV Lem­go. Al­ler­dings hat der Meis­ter von 1997 und 2003 noch ein Spiel in der Hin­ter­hand und könn­te mit ei­nem Sieg mor­gen in Hannover noch vor dem letz­ten Spiel­tag am BHC vor­bei­zie­hen. Der VfL Gum­mers­bach hat den Klas­sen­ver­bleib per­fekt ge­macht. Der zwölf­ma­li­ge deut­sche Meis­ter kam ges­tern zu ei­nem 22:22 (8:11) ge­gen EHF-Cup-Sie­ger Frisch Auf Göp­pin­gen.

Oben ist al­les klar. Der THW Kiel wird die deut­schen Far­ben in der nächs­ten Sai­son ne­ben Meis­ter Rhein-Neckar Lö­wen und Flens­burg wohl in der Cham­pi­ons Le­ague ver­tre­ten. Die Kie­ler si­cher­ten sich dank des 30:22-Er­folgs ge­gen HC Er­lan­gen Platz drei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.