Ka-Süd ist jetzt dicht

Aus­fahrt aus Rich­tung Ras­tatt bis No­vem­ber ge­sperrt

Pforzheimer Kurier - - SÜDWESTECHO - Von un­se­rem Re­dak­ti­ons­mit­glied Bernd Kam­leit­ner

Ras­tatt/Ett­lin­gen/Karls­ru­he. Ein Tag spä­ter als ge­plant ist ges­tern Nach­mit­tag die Auf­fahrt an der An­schluss­stel­le Karls­ru­he-Süd der A 5 in Rich­tung Frankfurt ge­sperrt wor­den. Die Maß­nah­me steht in Zu­sam­men­hang mit der Sa­nie­rung der al­ten Be­ton­fahr­bahn auf ei­nem rund zehn Ki­lo­me­ter lan­gen Au­to­bahn­ab­schnitt. „Das Wetter hat­te nicht mit­ge­spielt“, er­in­ner­te ein Spre­cher des Re­gie­rungs­prä­si­di­ums Karls­ru­he an die Ur­sa­che für die Ver­zö­ge­rung. Wie be­rich­tet konn­te die Bau­fir­ma die Fahr­bahn­mar­kie­run­gen auf­grund der Re­gen­fäl­le vom Vor­tag nicht auf­brin­gen. Der Hin­ter­grund: Bei Näs­se haf­ten die gel­ben Mar­kie­rungs­strei­fen nicht.

In den Mor­gen­stun­den des heu­ti­gen Frei­tag soll­te dann ge­gen fünf Uhr der Ver­kehr von der Fahr­bahn Rich­tung Nor­den auf die Pis­te in Rich­tung Sü­den um­ge­legt wer­den. Mit der Ver­kehrs­ver­le­gung soll­te dann auch die Sper­rung der Aus­fahrt Karls­ru­he-Süd aus Rich­tung Ras­tatt er­fol­gen. In bei­de Rich­tun­gen ste­hen wäh­rend der Bau­zeit zwei Spu­ren zur Ver­fü­gung. Die Bau­stel­le soll bis No­vem­ber be­ste­hen blei­ben.

Schon seit Wo­chen ist die A 5 bei Karls­ru­he-Süd we­gen der Re­du­zie­rung von drei auf zwei Spu­ren pro Fahrt­rich­tung ein Na­del­öhr. Die Sper­rung der An­schluss­stel­le Karls­ru­he-Süd aus Rich­tung Ras­tatt trifft vor al­lem Pend­ler. Das Re­gie­rungs­prä­si­di­um rät da­zu, die nächs­te Aus­fahrt, al­so die An­schluss­stel­le Ett­lin­gen zu nut­zen. Al­ter­na­ti­ven zur A 5 sind zu­dem die Bun­des­stra­ßen 3 und 36. Im nächs­ten Jahr dro­hen wie­der­um mo­na­te­lan­ge Ein­schrän­kun­gen, weil dann die Fahr­bahn in Rich­tung Sü­den auf dem zehn Ki­lo­me­ter lan­gen Ab­schnitt er­neu­ert wird.

VIEL GE­DULD wird der­zeit von Au­to­fah­rer auf der A 5 zwi­schen Ras­tatt und Karls­ru­he ab­ver­langt. Na­he­zu täg­lich staut sich in bei­de Rich­tun­gen der Ver­kehr. Fo­to: Kam­leit­ner

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.