TCR schaut auch nach Ra­dolf­zell

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Karls­ru­he. Schon vor dem ab­schlie­ßen­den Bun­des­li­ga-Dop­pel­spiel­tag ist der Ti­tel dort ge­lan­det, wo man ihn er­war­tet hat­te: Die vom TC Re­gens­burg auf­ge­bo­te­ne Frau­en-Po­wer brach­te ih­re er­folg­rei­che Ti­tel­ver­tei­di­gung vor­zei­tig ins Tro­cke­ne, so­dass das Fi­na­le am Sonn­tag (11 Uhr) beim TC Rüppurr die Re­gens­bur­ger Frak­ti­on ei­gent­lich nur noch sta­tis­tisch und we­gen der dort von DTB-Vi­ze­prä­si­dent Bernd Gr­ei­ner vor­ge­nom­me­nen Po­kal­über­ga­be in­ter­es­sie­ren müss­te. Al­ler­dings ver­brei­te­te der Meis­ter ges­tern Abend rasch die Nach­richt, dass er in Karls­ru­he die deut­sche Fed­cup-Spie­le­rin Ju­lia Gör­ges auf­bie­ten wird.

Für das Team vom Karls­ru­her Mär­chen­ring ist die­se Neu­ig­keit eher be­un­ru­hi­gend: Zwar geht der TCR vom Pa­pier her mit der güns­tigs­ten Aus­gangs­po­si­ti­on in sei­ne Du­el­le bei Wal­dau Stutt­gart heu­te (13 Uhr) und ge­gen Re­gens­burg. Doch die Un­be­kann­te im Ab­stiegs­kampf ist der Vor­letz­te TC Ra­dolf­zell, der ak­tu­ell zwei­ter Ab­stei­ger ne­ben Blau-Weiss Ber­lin wä­re.

TCR-Te­am­chef Mar­kus Schur re­cher­chier­te, wel­che Op­tio­nen Ra­dolf­zell in der Über­gangs­pha­se von den Sand­auf Ra­sen­plät­ze hat und kam zu ei­nem für ihn eher er­freu­li­chen Er­geb­nis. Ei­ne Rei­he der vom Bo­den­see-Club ge­mel­de­ten As­se kom­men für die Du­el­le mit Ber­lin und Aa­chen nicht in­fra­ge. Ge­warnt ist Schur den­noch. Soll­te Ra­dolf­zell nach dem Tri­umph über Rüppurr (5:4) sei­ne letz­ten Spie­le ge­win­nen, könn­te es ne­ben Ber­lin am En­de doch den TCR er­wi­schen, so je­ner nicht selbst noch ein­mal re­üs­siert. In der heu­ti­gen For­ma­ti­on mit Te­lia­na Pe­rei­ra, Lau­ra Pous Tio, Ag­nes Buk­ta, Eleo­no­ra Mo­li­na­ro, Ga­el­le De­sper­ri­er und Vla­di­mi­ra Uh­li­ro­va ist er auf der Wal­dau nicht Fa­vo­rit. Re­né Dan­kert

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.