Tech­ni­sches Mu­se­um er­hält wei­te­re Un­ter­stüt­zung

För­der­ver­ein über­gibt ei­ne Spen­de von 60 000 Eu­ro für die Um­ge­stal­tung / Geld für Ver­an­stal­tungs­raum

Pforzheimer Kurier - - PFORZHEIM -

aw. Vor gut zwei Mo­na­ten wur­de das Tech­ni­sche Mu­se­um nach sei­ner auf­wän­di­gen Neu­ge­stal­tung wie­der­er­öff­net. Nun gibt es wei­te­re Un­ter­stüt­zung für das Mu­se­um der Pforz­hei­mer Schmuck- und Uh­ren­in­dus­trie: Ei­nen Scheck von 60 000 Eu­ro ha­ben die Vor­stands­mit­glie­der des För­der­ver­eins Kurt Daub, Flo­ri­an Koll­mar und Schatz­meis­ter Joa­chim Ro­dig ges­tern an Ober­bür­ger­meis­ter Gert Ha­ger und Mu­se­ums­lei­te­rin Cor­ne­lie Holz­ach über­ge­ben.

„Bei der Einweihung hat je­der Be­su­cher ge­se­hen, welch ei­nen Schatz man mit dem Tech­ni­schen Mu­se­um in der Stadt hat“, sag­te Ha­ger. Mit ei­ner Einweihung im Zu­ge des Schmuck­ju­bi­lä­ums sei aber nun mal noch nicht al­les fer­tig. Es sei kei­nes­wegs selbst­ver­ständ­lich, dass ein För­der­ver­ein sol­che Sum­men zu­sam­men­brin­ge. Der schei­den­de OB Ha­ger, der die Er­neue­rung des Mu­se­ums ge­ra­de­zu „durch den Ge­mein­de­rat ge­peitscht“und in den ver­gan­ge­nen zehn Jah­ren maß­geb­lich vor­an­ge­trie­ben hat­te, be­dank­te sich beim För­der­ver­ein für die Spen­de: „Dass Sie sich aus der Tra­di­ti­on her­aus in die Zu­kunft or­ga­ni­sie­ren, ist nicht selbst­ver­ständ­lich.“Tat­säch­lich sind die 60 000 Eu­ro, die der För­der­ver­ein über ei­nen lan­gen Zei­t­raum zu­sam­men­ge­tra­gen hat, wie Schatz­meis­ter Joa­chim Ro­dig be­ton­te, be­reits in die Er­neue­rung des Mu­se­ums ge­flos­sen. Der Spen­de ist es Cor­ne­lie Holz­ach zu­fol­ge ex­pli­zit zu ver­dan­ken, dass auch der Ver­an­stal­tungs­raum im ers­ten Stock des Mu­se­ums mo­der­ni­siert wer­den konn­te. Jüngst war dort be­reits die Aus­stel­lung „Koll­mar & Jour­dan“zu se­hen. Das Geld für den Raum sei nicht im Bud­get der ge­ne­rel­len Um­ge­stal­tung in­be­grif­fen ge­we­sen – zu der auch die Wer­ner-Wild-Stif­tung mit 100 000 Eu­ro bei­ge­tra­gen hat­te. 108 000 Eu­ro hat­te der För­der­ver­ein dar­über hin­aus an Spen­den bei Un­ter­neh­men der Stadt ein­ge­wor­ben. Holz­ach freut sich über das neue Ge­sicht des Raums, in dem ne­ben Aus­stel­lun­gen auch Vor­trä­ge statt­fin­den sol­len. „Sonst hät­te es dort eben aus­ge­se­hen wie vor­her, mit den oran­ge­nen, lang­sam zer­brö­seln­den Vor­hän­gen. So ist es bes­ser“, scherzt die Mu­se­ums­lei­te­rin.

Der För­der­ver­ein des Tech­ni­schen Mu­se­ums hat ak­tu­ell rund 250 Mit­glie­der. Das Mu­se­um ist mitt­wochs bis sams­tags von 14 bis 17 Uhr, sonn­tags von 12 bis 17 Uhr ge­öff­net, an Fei­er­ta­gen gibt es Son­der­re­ge­lun­gen.

In­ter­net

DIE SPEN­DE für das Mu­se­um über­ga­ben an OB Ha­ger (links) und Cor­ne­lie Holz­ach (rechts) Kurt Daub, Joa­chim Ro­dig und Flo­ri­an Koll­mar (von links). Fo­to: Wa­cker

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.