Nur Werk­zeug für Mus­kel­kraft im Ein­satz

Kin­der­fe­ri­en mit Kräu­ter­he­xe und Qu­ack­sal­ber

Pforzheimer Kurier - - PFORZHEIM - Von un­se­rem Mit­ar­bei­ter Bernd Hel­big

Sicht­lich gut ge­launt ver­sam­melt sich die Kin­der­schar beim Mor­gen­kreis im son­ni­gen Mu­se­ums­hof, es wer­den die Ak­ti­vi­tä­ten des Ta­ges vor­ge­stellt und je­des Kind kann aus­su­chen, wo es gern mit­ma­chen möch­te. Mit sei­nen mo­bi­len Kin­der­an­ge­bo­ten „mo­ki“sorgt der Stadt­ju­gend­ring Pforz­heim auch in den „klei­nen“Fe­ri­en für Spaß und Un­ter­hal­tung.

Schau­platz ist dies­mal das Mu­se­umsare­al in Bröt­zin­gen. Zwei Wo­chen spü­ren die Kin­der dem Le­ben, Ar­bei­ten und den Ver­gnü­gun­gen ver­gan­ge­ner Zei­ten nach. In bei­den Wo­chen sind je­weils 40 Kin­der von sechs bis zwölf Jah­re da­bei. Das Mot­to ist dies­mal „Kräu­ter­he­xe, Gauk­ler und Qu­ack­sal­ber“, er­läu­tert Ni­na Bay­er, ei­ne von sie­ben Be­treue­rin­nen, die sich um die Kin­der küm­mern.

Die ver­schie­de­nen Ak­ti­vi­tä­ten be­zie­hen sich auf das länd­li­che Le­ben. Al­le be­nutz­ten Werk­zeu­ge funk­tio­nie­ren mit Mus­kel­kraft, oh­ne Strom. Auch die But­ter­ma­schi­ne , in der gleich die But­ter ge­schla­gen wird, funk­tio­niert mit Hand­kur­bel. Un­ter an­de­rem ist Kräut­er­sam­meln im Kräu­ter­gar­ten und die Zu­be­rei­tung von Kräut­er­salz, Ba­de­salz und Kräu­ter­but­ter an­ge­sagt. Gleich­zei­tig lau­fen sie­ben wei­te­re Ak­ti­vi­tä­ten in den Werk­stät­ten.

Wer nicht in die Werk­stät­ten will, auf den war­ten im Hof je­de Men­ge Spiel­ge­le­gen­hei­ten und die pas­sen­den Spiel­ka­me­ra­den da­zu. Mit­tags, gibt es ein ge­mein­sa­mes Mit­tag­es­sen, zum Bei­spiel Lin­sen mit Spätz­le. Nach­dem die Son­ne wie­der wärmt, „wol­len wir noch Eis­creme her­stel­len, das geht auch oh­ne Strom“, er­zählt Ni­na Bay­er.

Am Fron­leich­nam, 15. Ju­ni, von 11 bis 16 Uhr gibt es ei­nen Fa­mi­li­en­tag. Da sind die Werk­stät­ten für die gan­ze Fa­mi­lie ge­öff­net. Die Stars wer­den beim „Esel­tag“die bei­den Grau­tie­ren Jo­sie und Bri­an sein. Es wer­den Esel­an­hän­ger ge­filzt, Esel aus­ge­sägt und vie­les mehr. Für das leib­li­che Wohl ist mit Kaffee und Ku­chen, Waf­feln und Flamm­ku­chen ge­sorgt. In den ers­ten bei­den Au­gust­wo­chen heißt das Fe­ri­en­pro­gramm „Schmu­ckel­heim“, pas­send zum Ju­bi­lä­ums­jahr. Die Ak­ti­vi­tä­ten fin­den rund um das Reuch­lin­haus statt und es gibt al­ler­hand Ex­kur­sio­nen. 150 Kin­der kön­nen je­de Wo­che da­bei sein. In der zwei­ten Au­gust­wo­che sind noch ei­ni­ge Plät­ze frei, ver­rät Bay­er. Das Pro­gramm kann über die Home­page www.mo­ki.sjr-pforz­heim.de ge­bucht wer­den.

Noch freie Plät­ze bei der Som­mer­frei­zeit

MIT HOLZ AR­BEI­TEN lern­ten Da­ni­lo, Nils und Le­on ges­tern von Josh Pflü­ger (von links). Ent­schei­dend da­bei ist, dass es da­bei auf Mus­kel­kraft und Ge­schick an­kommt, nicht auf Ma­schi­nen. Fo­to: Eh­mann

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.