„Er­geb­nis ist of­fen“

Dis­kus­si­on um die Zu­kunft der bei­den Be­rufs­schu­len in Mühl­acker

Pforzheimer Kurier - - ENZKREIS / WETTER -

Enz­kreis (PK). Zum Ge­spräch über die Zu­kunft der bei­den Mühl­acker Be­rufs­schu­len hat­te Land­rat Karl Rö­ckin­ger die Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den im Kreis­tag und die Frak­ti­ons­spre­cher im SKA ins Land­rats­amt ge­la­den. Auf Ex­per­ten­sei­te stan­den die Rek­to­ren der bei­den Be­rufs­schu­len, Veit Ki­be­le und Rai­ner Schork, da­zu Ab­tei­lungs­di­rek­to­rin Ka­trin Hö­nin­ger und Jörg Ro­ther vom zu­stän­di­gen Re­gie­rungs­prä­si­di­um in Karls­ru­he so­wie Enz­kreis-De­zer­nent Frank Ste­phan die Po­si­tio­nen der Schu­len und der Ver­wal­tun­gen vor. Zen­tra­le Fra­ge­stel­lun­gen wa­ren: Wie kön­nen die bei­den be­ruf­li­chen Schu­len in Mühl­acker, die Fer­di­nand-von-St­ein­beis- und die Ge­org-Ker­schen­stei­ner-Schu­le, so auf­ge­stellt wer­den, dass für die Schü­ler das Bes­te her­aus­kommt und wel­che Or­ga­ni­sa­ti­on si­chert den Schul­stand­ort am nach­hal­tigs­ten. Ei­ne hilf­rei­che Sit­zung, weil Fak­ten, Pro und Kon­tra nach­voll­zieh­bar auf den Tisch ka­men, lau­te­te die Ein­schät­zung der Teil­neh­mer. Die Ver­wal­tung hat nun die Auf­ga­be, al­le Ar­gu­men­te zu­sam­men­zu­fas­sen und auf­zu­be­rei­ten, um sie dem Kreis­tag für die wei­te­re Ent­schei­dungs­fin­dung zur Ver­fü­gung zu stel­len. Wenn die Fak­ten auf­be­rei­tet sind, sol­len in den Schu­len auch die Leh­rer und Schü­ler über den ak­tu­el­len Stand in­for­miert und in die Dis­kus­si­on ein­be­zo­gen wer­den. „Das Er­geb­nis ist nach wie vor of­fen“, sagt Land­rat Karl Rö­ckin­ger. Die Ent­schei­dung für oder ge­gen ei­ne Fu­si­on tref­fe oh­ne­hin der Kreis­tag. Dies wird al­ler­dings nicht mehr im lau­fen­den Schul­jahr ge­sche­hen, schätzt der Kreis­chef.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.