Lin­ke will Po­li­tik­wech­sel

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Han­no­ver (AFP). Beim Bun­des­par­tei­tag der Lin­ken in Han­no­ver hat Par­tei­che­fin Kat­ja Kip­ping SPD und Grü­ne zu ei­nem ge­mein­sa­men Po­li­tik­wech­sel auf­ge­ru­fen. „Wir als Lin­ke ma­chen ganz kon­kre­te, se­ri­ös durch­ge­rech­ne­te Vor­schlä­ge, wie wir die Mit­tel­schich­ten bes­ser stel­len kön­nen und wie wir ga­ran­tie­ren, dass hier­zu­lan­de nie­mand, kein Kind, kein Rent­ner, kein Er­werbs­lo­ser in Ar­mut fal­len muss“, sag­te Kip­ping. SPD und Grü­ne müss­ten nun die Fra­ge be­ant­wor­ten, ob sie ge­mein­sam mit den Lin­ken nach der Bun­des­tags­wahl für mehr Ge­rech­tig­keit sor­gen woll­ten. Auch der lang­jäh­ri­ge Lin­ken-Frak­ti­ons­chef Gre­gor Gy­si warb für die Op­ti­on auf ei­ne ro­trot-grü­ne Re­gie­rungs­mehr­heit.

Die Lin­ke be­rät auf ih­rem Bun­des­par­tei­tag in Han­no­ver über ihr Pro­gramm für die Bun­des­tags­wahl. Die Par­tei will Rei­che stär­ker zur Kas­se bit­ten, um da­mit Ver­bes­se­run­gen für Rent­ner, Ge­ring­ver­die­ner und Ar­beits­lo­se zu fi­nan­zie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.