Hin­ter­grund

Po­lar­post

Pforzheimer Kurier - - FORUM -

Die Po­lar­post ist ein wich­ti­ger Baustein der größ­ten­teils pri­vat fi­nan­zier­ten Ex­pe­di­ti­on und nicht nur bei Samm­lern be­gehrt. Ge­gen ei­nen Un­kos­ten­bei­trag kön­nen In­ter­es­sier­te noch bis zum 15. Ju­ni 2017 adres­sier­te Brief­um­schlä­ge di­rekt an Be­noit Sitt­ler schi­cken (De­tails sie­he Home­page). Mit dem Pro­jekt­stem­pel, dem jähr­lich wech­seln­den Ex­kur­si­ons­stem­pel, den Un­ter­schrif­ten al­ler Ex­kur­si­ons­teil­neh­mer so­wie na­tür­lich ei­ner ori­gi­nal grön­län­di­schen Brief­mar­ke wer­den sie dann aus der Ark­tis an die Emp­fän­ger zu­rück­ge­schickt. Zu­sätz­lich zu die­ser Po­lar­post be­kom­men die Ab­sen­der spä­ter ei­nen Kurz­be­richt der Ex­pe­di­ti­on und da­mit Ein­bli­cke in den ge­gen­wär­ti­gen Wan­del in den nörd­li­chen Po­lar­ge­bie­ten.

In­ter­net

https://www.ka­ru­pelv-val­ley­pro­ject.de/deutsch/po­lar­post/

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.