Nie­der­lan­de at­met durch

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Rot­ter­dam (dpa). Mit ei­nem Pflicht­sieg beim De­büt des neu­en Trai­ners Dick Ad­vo­caat hat die nie­der­län­di­sche Fuß­ball-Na­tio­nal­mann­schaft ih­re Chan­ce auf die Qua­li­fi­ka­ti­on für die WM 2018 ge­wahrt. An­ge­führt von Bay­ern-Pro­fi und Ka­pi­tän Ar­jen Rob­ben be­zwang Oran­je in Rot­ter­dam Au­ßen­sei­ter Lu­xem­burg klar mit 5:0 (2:0). Die Nie­der­lan­de klet­tern da­mit in der Grup­pe A auf Rang drei. Rob­ben (21. Mi­nu­te), Wes­ley Sn­ei­j­der (34.), Ge­or­gi­nio Wi­j­nal­d­um (62.), Quin­cy Pro­mes (70.) und Vin­cent Jans­sen (84./Elf­me­ter) tra­fen zum sou­ve­rä­nen Sieg. Im Top­spiel der Grup­pe A schlug Schwe­den Frank­reich durch ein spä­tes Tor von Ola Toi­vo­nen (90.+4) mit 2:1 (1:1).

Der­weil hat Welt­fuß­bal­ler Cris­tia­no Ro­nal­do Eu­ro­pa­meis­ter Por­tu­gal zu ei­nem wich­ti­gen Aus­wärts­sieg ge­schos­sen. Der Con­fe­de­ra­ti­ons­Cup-Teil­neh­mer ge­wann gut ei­ne Wo­che vor Be­ginn des Tur­niers in Ri­ga ge­gen Au­ßen­sei­ter Lett­land mit 3:0 (1:0). Ro­nal­do er­ziel­te zwei To­re für die Se­leção (41./63. Mi­nu­te), An­grei­fer An­dré Sil­va er­höh­te auf 3:0 (67.). Die Por­tu­gie­sen fes­tig­ten mit dem Dort­mun­der Ra­phaël Gu­er­rei­ro in der Start­elf ih­ren zwei­ten Platz in der Grup­pe B hin­ter der Schweiz, die auf den Fä­rö­er In­seln zu ei­nem 2:0(1:0)-Pflicht­er­folg kam. Der deut­sche Trai­ner Bernd Storck bla­mier­te sich in­des mit der un­ga­ri­schen Na­tio­nal­mann­schaft beim 0:1 (0:1) in An­dor­ra.

In der Grup­pe H ge­wann Bel­gi­en in Est­land mit 2:0, Bos­ni­en-Her­ze­go­wi­na und Grie­chen­land trenn­ten sich 0:0.

WEGBEREITER: Ar­jen Rob­ben traf zum 1:0 für Oran­je. Fo­to: AFP

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.