Zu we­nig für Brudd­ler

Pforzheimer Kurier - - PFORZHEIM -

Es ist viel los in Pforz­heim. Al­ler­or­ten wird die Gold­stadt ge­fei­ert; wer sich da­für in­ter­es­siert, kann da­bei sein und muss da­für eher sel­ten in die Ta­sche grei­fen. Selbst jetzt wäh­rend der Pfingst­fe­ri­en schiebt die Viel­zahl der An­ge­bo­te je­den An­flug von er­eig­nis­lo­ser Stil­le in der Stadt in wei­te Fer­ne. Wer da et­was von zu we­nig Nach­hal­tig­keit mur­melt oder gar über viel zu ho­he Aus­ga­ben für ei­ne doch eher durch­schnitt­li­che Prä­sen­ta­ti­on im Schmuck­mu­se­um mun­kelt, macht sich un­be­liebt.

Das ist scha­de. Denn gera­de die kri­ti­sche Aus­ein­an­der­set­zung mit dem Ju­bel­ge­sche­hen zu 250 Jah­re Gold­stadt knüpft an das gro­ße Ziel an, das die Stadt mit dem Fes­ti­val ver­bin­det. Pforz­heim will als Glanz­punkt zu­rück auf die Deutsch­land­kar­te. Vie­le Spon­so­ren

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.