Mensch in der Smart World

Pforzheimer Kurier - - WIRTSCHAFTSREGION -

Pforz­heim (PK). „Zu­kunfts­fo­rum 2030 – Der Mensch in der Smart World“heißt es am Mitt­woch und Don­ners­tag, 21./22. Ju­ni, bei der In­dus­trie- und Han­dels­kam­mer Nord­schwarz­wald. Sie lädt Ex­per­ten und Un­ter­neh­mer ins Con­gres­sCen­trum Pforz­heim ein, um ei­nen Blick in die di­gi­ta­le Zu­kunft zu wer­fen. Da­bei soll es um die Fra­ge ge­hen, wel­che Rol­le der Mensch in ei­ner zu­neh­mend au­to­nom agie­ren­den Welt spielt? Es mo­de­riert Jan Ho­fer.

Am The­ma Di­gi­ta­li­sie­rung kommt kein Un­ter­neh­men, das auch künf­tig er­folg­reich im Wett­be­werb be­ste­hen will, vor­bei. Die wich­tigs­te Trends aus die­ser Ent­wick­lung sind be­reits heu­te ab­seh­bar, so die IHK wei­ter. Bei dem Kon­gress soll es um ei­ne ak­ti­ve Gestal­tung der Trans­for­ma­ti­on ge­hen. Au­ßer­dem soll es dar­um ge­hen, wie stark die Ver­drän­gungs­wir­kung der Di­gi­ta­li­sie­rung ist. Als Ein­zel­the­men zählt die IHK „In­no­va­ti­on“, „Li­ving En­vi­ron­ment“und „Glo­bal Challan­ges“. Ziel sei, ge­mein­sam Vi­sio­nen, Stra­te­gi­en und Ide­en zu ent­wi­ckeln, mit de­nen es Un­ter­neh­men ge­lingt, Wett­be­werbs­vor­tei­le nach­hal­tig zu si­chern. Ne­ben ei­nem breit ge­fä­cher­ten Pro­gramm mit viel Raum und Zeit für Be­geg­nun­gen, Mei­nungs­aus­tausch und Net­wor­king prä­sen­tie­ren Un­ter­neh­men und Start-ups im „Schau­fens­ter der In­no­va­tio­nen“ih­re Vi­sio­nen für das Jahr 2030. Abends ist ei­ne „Ga­la“im Ga­so­me­ter ge­plant.

Als Vor­tra­gen­de an­ge­kün­digt wer­den Kay Mant­zel von Mi­cro­soft Deutsch­land Gm­bH, Bernd Hein­richs von Cis­co Sys­tems IoT Eme­ar open Ber­lin, Pro­fes­sor Die­ter Spath vom Fraun­ho­fer In­sti­tut für Ar­beits­wirt­schaft und Or­ga­ni­sa­ti­on IAO, Pro­fes­sor Richard Da­vid Precht, Phi­lo­soph und Pu­bli­zist so­wie Chris­toph Weg­ner von BASF SE.

In­ter­net

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.