In­nen­mi­nis­ter will mehr Be­fug­nis­se

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Berlin (AFP). Bun­des­in­nen­mi­nis­ter Tho­mas de Mai­ziè­re (CDU) will die staat­li­chen Be­fug­nis­se im Kampf ge­gen den Ter­ro­ris­mus wei­ter aus­wei­ten. Im Ber­li­ner „Ta­ges­spie­gel“for­der­te de Mai­ziè­re, dass Si­cher­heits­be­hör­den auf die Kom­mu­ni­ka­ti­on in ver­schlüs­sel­ten Mes­sen­ger-Di­ens­ten wie Whats­App zu­grei­fen dür­fen. Au­ßer­dem will der Mi­nis­ter mit Hil­fe ei­ner Soft­ware zur Ge­sichts­er­ken­nung nach Ter­ro­ris­ten fahn­den las­sen.

Der Maß­stab müs­se sein: Was die Po­li­zei im ana­lo­gen Be­reich dür­fe, „das muss sie auch im Di­gi­ta­len recht­lich dür­fen und tech­nisch kön­nen“, sag­te de Mai­ziè­re.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.