Mann­heim will Fahr­rad­stadt wer­den

Gro­ßes Fest er­in­nert an Karls­ru­her Tüft­ler Drais

Pforzheimer Kurier - - SÜDWESTECHO -

Mann­heim (dpa/lsw). Mit Renn­fahr­ten, ei­nem bun­ten Stra­ßen­fest und ei­ner Schau neu­er Trends hat Mann­heim die Ge­burts­stun­de des Fahr­rads vor 200 Jah­ren in der nord­ba­di­schen Stadt ge­fei­ert. Die mehr als 100 Ver­an­stal­tun­gen, bei de­nen auch Reiz­the­men wie et­wa ei­ne Helm­pflicht für Rad­ler dis­ku­tiert wur­den, lock­ten bei som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren am Wo­che­n­en­de Tau­sen­de ins Zen­trum. In der Fuß­gän­ger­zo­ne hat­te die Stadt ex­tra 1 500 Qua­drat­me­ter Roll­ra­sen zu ei­ner Wie­se aus­ge­legt. Der ge­bür­ti­ge Karls­ru­her Karl Drais hat­te am 12. Ju­ni 1817 in Mann­heim sei­ne his­to­ri­sche Erst­fahrt un­ter­nom­men. Mit der Lauf­ma­schi­ne des Tüft­lers be­gann aus Ex­per­ten­sicht der Sie­ges­zug des Fahr­rads und da­mit der in­di­vi­du­el­len Mo­bi­li­tät. Die „Drai­si­ne“gilt als Ur-Form des Ve­los.

Beim Ju­bi­lä­um wag­ten Aus­stel­ler aus der Bran­che mit der Prä­sen­ta­ti­on neu­er Mo­del­le wie E-Bi­kes und Las­ten­rä­der auch ei­nen Blick in die Zu­kunft. An Info-Stän­den und dem Ge­braucht­rad­markt des All­ge­mei­nen Deut­schen Fahr­ra­dclubs (ADFC) herrsch­te re­ger An­drang. Bei ei­nem von vie­len Ren­nen braus­ten Lie­ge­rad­ler in voll­ver­klei­de­ten Fahr­zeu­gen („Ve­lo­mo­bil“) mit ho­hem Tem­po durch das au­to­freie Zen­trum. Akro­ba­ten und Stra­ßen­mu­si­ker sorg­ten für ein bun­tes Rah­men­pro­gramm. Als ein Hö­he­punkt galt ein Klapp­rad-Ren­nen um den Was­ser­turm. Bei dem nicht ganz ernst ge­mein­ten Wett­be­werb tra­ten rund 50 Vie­rerTeams an. An männ­li­che Teil­neh­mer stell­te der Pfäl­zer Klapp­ver­ein be­son­de­re An­for­de­run­gen: Sie muss­ten ei­nen Ober­lip­pen­bart tra­gen – not­falls an­ge­klebt.

Die Po­li­zei hat­te mit Blick auf die Ter­ror­an­schlä­ge in London und Man­ches­ter ein ver­stärk­tes Auf­ge­bot an­ge­kün­digt. Zum of­fi­zi­el­len Ab­schluss lädt die Lan­des­re­gie­rung heu­te zum Emp­fang mit Mi­nis­ter­prä­si­dent Winfried Kret­sch­mann (Grü­ne) nach Mann­heim. Für das Ju­bi­lä­ums­jahr hat­te Mann­heim im Haus­halt rund 1,5 Mil­lio­nen Eu­ro ver­an­schlagt. „Da­mit hört es nicht auf. Wir wol­len Fahr­rad­stadt wer­den“, mein­te OB Pe­ter Kurz (SPD).

Vor 200 Jah­ren war die his­to­ri­sche Erst­fahrt

DIE GE­BURTS­STUN­DE DES FAHR­RADS vor 200 Jah­ren wur­de in Mann­heim ge­fei­ert – un­ter an­de­rem mit Drai­si­nen­fah­rern in his­to­ri­schen Ko­s­tü­men. Foto: An­s­pach

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.