Falsch­par­ker fährt in Fuß­gän­ger­grup­pe

Pforzheimer Kurier - - BLICK IN DIE WELT -

Amsterdam (dpa). Ein Falsch­par­ker mit nied­ri­gem Blut­zu­cker­spie­gel hat vor dem Haupt­bahn­hof von Amsterdam sie­ben Men­schen an­ge­fah­ren und ver­letzt, zwei von ih­nen schwer. Ein Spre­cher der Po­li­zei sag­te, es ge­be kei­ner­lei Hin­wei­se auf ei­nen Ter­ror­akt. Ei­ne Blut­un­ter­su­chung des 45 Jah­re al­ten Fah­rers ha­be er­ge­ben, dass die­ser ei­nen sehr nied­ri­gen Blut­zu­cker­spie­gel ge­habt ha­be. Er ha­be auch Dia­be­tes-Me­di­ka­men­te bei sich ge­habt. Mög­li­cher­wei­se sei ihm schlecht ge­wor­den. Po­li­zis­ten hat­ten den Fah­rer des Au­tos dar­auf auf­merk­sam ge­macht, dass er im Park­ver­bot ste­he. Nach ei­ner Ver­war­nung sei er an­ge­wie­sen wor­den, im Schritt­tem­po auf der Tram­bahn­tras­se zu fah­ren, um wie­der auf die nor­ma­le Fahr­bahn zu ge­lan­gen. Dies ha­be er auch ge­tan. Plötz­lich ha­be der Mo­tor auf­ge­heult, und das Au­to sei ge­gen Be­ton­tei­le ge­prallt, mit de­nen der Ein­gang zu ei­ner U-Bahn-Sta­ti­on ab­ge­sperrt war.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.