BHC steigt ab

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Lem­go (sid). Als der Ab­stiegs­kri­mi Se­kun­den vor dem En­de ent­schie­den und der Last-Mi­nu­te-Klas­sen­er­halt per­fekt war, bra­chen in Lem­go al­le Däm­me. Die Spie­ler spran­gen wild ju­belnd über das Par­kett, auf der Tri­bü­ne la­gen sich die Fans in den Ar­men und Trai­ner Flo­ri­an Kehr­mann war ein­fach nur er­leich­tert. „Wir wur­den schon auf­ge­ge­ben. Aber was die Mann­schaft in den letz­ten Wo­chen zu­sam­men per­formt hat, war un­glaub­lich. Der Klas­sen­er­halt macht mich stolz“, sag­te der 2007-Welt­meis­ter nach dem 32:31(15:13)-Zit­ter­sieg sei­nes Teams am letz­ten Spiel­tag ge­gen den VfL Gum­mers­bach. Erst der Sieg­tref­fer von Tim Su­ton 21 Se­kun­den vor dem Schluss­pfiff hat­te die Ost­west­fa­len ge­ret­tet und da­für ge­sorgt, dass der Ber­gi­sche HC, der zeit­gleich 32:24 ge­gen die TSV Han­no­ver-Burg­dorf ge­wann, den Gang in die Zwei­te Li­ga an­tre­ten muss.

Der BHC muss nach vier Jah­ren im Ober­haus wie­der run­ter. „Das fühlt sich rich­tig schei­ße an, wir sind sel­ber schuld“, sag­te BHC-Tor­wart Björg­vin Gus­tavs­son: „Wir hat­ten es in die­ser Sai­son sel­ber in der Hand. Wir müs­sen nun nach vor­ne schau­en.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.