Ge­samt­sieg für Fugl­sang

Pforzheimer Kurier - - SPORT - Ja­kob Fugl­sang

Bri­zon (sid). Der ehe­ma­li­ge deut­sche Stra­ßen­rad-Meis­ter Ema­nu­el Buch­mann (Ra­vens­burg) hat auch auf der letz­ten Etap­pe des Cri­te­ri­um du Dau­phi­ne ge­glänzt und drei Wo­chen vor Be­ginn der Tour de Fran­ce sei­ne Top-Form un­ter­stri­chen. Der 24-Jäh­ri­ge vom Team Bo­ra-hans­gro­he wur­de auf dem 115 Ki­lo­me­ter lan­gen und mit vier schwe­ren An­stie­gen ge­spick­ten Teil­stück von der Olym­pia­stadt Al­bert­vil­le auf das Plateau de Solaison Vier­ter und ver­bes­ser­te sich im Ge­samt­klas­se­ment auf Platz sie­ben.

Der Etap­pen­sieg ging an den Dä­nen Ja­kob Fugl­sang (Astana, Foto: dpa), der BMC-Fah­rer Ri­chie Por­te (Aus­tra­li­en) dank der Zeit­bo­ni­fi­ka­ti­on von zehn Se­kun­den noch den Ge­samt­sieg der Tour-Ge­ne­ral­pro­be ent­riss. Ti­tel­ver­tei­di­ger Christopher Froo­me (Groß­bri­tan­ni­en/Sky) wur­de nach Pro­ble­men am Schluss­an­stieg mit 1:36 Mi­nu­ten Rück­stand auf Fugl­sang nur Ach­ter und fiel in der Ge­samt­wer­tung auf Rang vier zu­rück. „Es ist noch ein lan­ger Weg bis zur Tour, aber ich bin sehr glück­lich mit mei­ner Form. Ich bil­de mit Fa­bio (Aru/Italien) ein gu­tes Duo für die Tour. Wir tei­len uns die Füh­rung und ha­ben ein gu­tes Team“, sag­te Fugl­sang.

Buch­mann, deut­scher Meis­ter 2015, zeig­te auch am ach­ten Tag ei­ne her­aus­ra­gen­de Vor­stel­lung am Berg und ver­tei­dig­te das Wei­ße Tri­kot des bes­ten Jung­pro­fis. Für die am 1. Ju­li in Düs­sel­dorf be­gin­nen­de Frank­reich-Rund­fahrt ist Buch­mann al­ler­dings nicht als Ka­pi­tän, son­dern als Hel­fer für den Po­len Ra­fal Ma­j­ka vor­ge­se­hen. All­roun­der Ale­jan­dro Val­ver­de (Spa­ni­en) be­en­de­te die Rund­fahrt auf Rang neun, der zwei­ma­li­ge Tour-de-Fran­ce-Sie­ger Al­ber­to Con­ta­dor (Spa­ni­en) fiel auf Platz elf zu­rück.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.