Ir­gend­wie be­reit

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Der Par­tei­tag der Lin­ken ist das The­ma der bei­den Kom­men­tar­aus­zü­ge:

So for­dert die Link­s­par­tei von der SPD die Rück­kehr zu ei­ner ver­ant­wor­tungs­vol­len und ver­läss­li­chen Au­ßen­po­li­tik, will selbst aber nicht nur das west­li­che Si­cher­heits­bünd­nis be­er­di­gen, son­dern wei­gert sich über­dies, die An­ne­xi­on der Krim durch Russ­land zu ver­ur­tei­len. Sieht so ei­ne fried­lie­ben­de Po­li­tik aus? Und wenn die Bun­des­wehr im Aus­land gar nicht mehr zum be­waff­ne­ten Ein­satz kom­men soll – wird Deutsch­land un­ter lin­ker Füh­rung der­einst Po­gro­men und Völ­ker­mord zu­se­hen? Doch dass die Lin­ke ir­gend­wie be­reit ist, das mag man ihr glau­ben. Frank­fur­ter All­ge­mei­ne Zei­tung

Auf ih­rem Par­tei­tag in Han­no­ver ha­ben sich nun die Fun­da­men­ta­lis­ten in der Link­s­par­tei in wich­ti­gen Punk­ten des Wahl­pro­gramms durch­ge­setzt. Raus aus der Na­to, weg mit den Ge­heim­diens­ten, kei­ne Kampf­ein­sät­ze der Bun­des­wehr. Mit­tel­baye­ri­sche Zei­tung, Re­gens­burg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.