Zahl­rei­che Gäs­te beim Bür­ger­ca­fé

Pforzheimer Kurier - - PFORZHEIM -

PK – Auf­grund des ho­hen Be­su­cher­an­drangs wur­de das ge­ne­ra­ti­ons­über­grei­fen­de Bür­ger­ca­fé KF am Sonn­tag ins Freie auf den Quar­tiers­platz ver­legt. Bei an­ge­neh­men Tem­pe­ra­tu­ren nutz­ten rund 90 Be­woh­ner des Quar­tiers die Mög­lich­keit, mit­ein­an­der ins Ge­spräch zu kom­men. Ju­gend­ar­beit Stadt­tei­le möch­te mit die­sem An­ge­bot den Dia­log zwi­schen Jung und Alt för­dern und zu­dem den Zu­sam­men­halt in der Be­völ­ke­rung stär­ken.

Ein wei­te­res Ziel des Bür­ger­ca­fés ist es, Ju­gend­li­che und Er­wach­se­ne zu mo­ti­vie­ren, sich eh­ren­amt­lich in der Kin­der und Ju­gend­ar­beit zu en­ga­gie­ren. Sie sol­len Wer­te, Nor­men und Re­geln für ei­nen ge­walt­frei­en Um­gang un­ter­ein­an­der an die nächs­te Ge­ne­ra­ti­on wei­ter­ge­ben und durch ihr En­ga­ge­ment das An­ge­bot aus­wei­ten.

Mitt­ler­wei­le be­su­chen auch ei­ni­ge Be­woh­ner der na­he ge­le­ge­nen Asyl­be­wer­ber­un­ter­kunft in der Steu­ben­stra­ße das Ca­fé. Da die In­te­gra­ti­on von Flücht­lin­gen zu gro­ßen Tei­len vor Ort in den Stadt­tei­len ge­leis­tet wird, bie­tet das Bür­ger­ca­fé für al­le Be­tei­lig­ten die Mög­lich­keit, vor­han­de­ne Be­rüh­rungs­ängs­te ab­zu­le­gen. Zu­dem be­kom­men die Asyl­su­chen­den die Chan­ce, in den Ge­sprä­chen ih­re Deutsch­kennt­nis­se zu ver­bes­sern.

Das nächs­te Bür­ger­ca­fe fin­det am Sonn­tag, 2. Ju­li, um 15 Uhr auf dem Quar­tiers­platz statt.

In­ter­net

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.