Im Schul­den­berg

Pforzheimer Kurier - - FERNSEHEN -

„37˚: Wo Ar­mut All­tag ist“(ZDF, 22.15 Uhr): In Bremerhaven-Le­he le­ben laut Sta­tis­tik die Men­schen mit den höchs­ten Schul­den in Deutsch­land. Sie be­we­gen sich in ei­nem Um­feld, „Wo Ar­mut All­tag ist“, wie der Film von Gre­gor Eppinger heißt. Laut Schuld­ne­r­at­las ist Bre­mer­ha­venLe­he Deutsch­lands ärms­ter Stadtteil. Von den rund 37 500 Ein­woh­nern kön­nen 37 Pro­zent ih­re Schul­den nicht be­zah­len, 38 Pro­zent sind ar­beits­los. Vie­le le­ben von Hartz IV. In der Stadt, von der deut­sche Aus­sied­ler sich einst hoff­nungs­voll nach Ame­ri­ka auf­ge­macht hat­ten, sind die Aus­sich­ten vie­ler Be­woh­ner heu­te trü­be. Aus der Ab­wärts­spi­ra­le bis in ei­ne schein­bar hoff­nungs­lo­se Lang­zeit­ar­beits­lo­sig­keit scheint es kein Ent­rin­nen zu ge­ben. Bis in ein hö­he­res Al­ter nicht! Der Rent­ne­rin Hei­di bei­spiels­wei­se droht die Ob­dach­lo­sig­keit. Auf­ge­ben gilt für die 76-Jäh­ri­ge den­noch nicht, wie sie in der So­zi­al­re­por­ta­ge un­ter Be­weis stellt. Die Ar­mut stets im Na­cken ist Hei­di ei­ner je­ner Men­schen, die Bremerhaven-Le­he eben auch zu et­was Be­son­de­rem ma­chen. Sie meis­tern tag­täg­lich ei­nen Spa­gat zwi­schen Nichts und der Freu­de an ei­ner Klei­nig­keit, bei­spiels­wei­se wenn in der Ta­fel vor Ort dis­ku­tiert und auch mal wie­der ge­lacht wird. tsch

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.