„Ich bin be­geis­tert“

Pforzheimer Kurier - - PFORZHEIM -

Wie ist es ei­gent­lich, wenn man un­ge­stört Ra­deln und Spa­zie­ren kann, oh­ne dass man sich um fah­ren­de Au­tos Ge­dan­ken ma­chen muss? Un­ser Mit­ar­bei­ter Jür­gen Pe­che hat sich um­ge­hört, wie „Mo­bil oh­ne Au­to“an­kommt. Fotos: pec

„Frü­her bin ich im­mer mit mei­ner Frau auf un­se­ren E-Bi­kes hier mit­ge­fah­ren. Jetzt le­be ich al­lei­ne, und kom­me trotz­dem wei­ter­hin her. Ich kann das Rad­fah­ren nicht las­sen. Und man kann ja nicht im­mer Zu­hau­se ho­cken. Mein Rad ist Mar­ke Ei­gen­bau, hat 20 Zoll-Rei­fen, ei­nen brei­ten Sat­tel und ei­ne Rü­cken­leh­ne. In den ver­gan­ge­nen acht Jah­ren bin ich da­mit schon über 20 000 Ki­lo­me­ter ge­fah­ren.“Rainer Jost (78) aus Knitt­lin­gen

„Wir sind erst mal mit den Rä­dern von Mühl­hau­sen oh­ne Stopp zum Kup­fer­ham­mer ge­fah­ren und ha­ben al­le At­trak­tio­nen aus­ge­las­sen, die wir jetzt auf dem Rück­weg ab­klap­pern. Die 14 Ki­lo­me­ter geht es ja im­mer ein biss­chen berg­ab, da konn­ten so­gar un­se­re drei­jäh­ri­gen Zwil­lin­ge mit ih­ren Star­terRä­dern mit­hal­ten, und der Gro­ße mit fünf Jah­ren so­wie­so. Für die Kin­der ist es zum Ra­deln wirk­lich toll.“An­na Fritz­sche aus Weil der Stadt

„Wir kom­men schon vie­le Jah­re hier her. Un­se­re Kin­der sind qua­si mit „Mo­bil oh­ne Au­to“auf­ge­wach­sen. Al­le kom­men ger­ne mit und der Termin ist je­des Jahr fest ge­bucht. Die An­fahrt aus Leh­nin­gen über das Biet und dann Hu­chen­feld war mit den Rä­dern schon ein Ge­nuss. Mei­ne zwei Jungs sind jetzt acht und zehn Jah­re alt und ih­nen macht das mäch­tig Spaß. Na­tür­lich zie­hen sie von Spiel­sta­ti­on zu Spiel­sta­ti­on und las­sen nichts aus.“

Bir­git Kurr­le aus Leh­nin­gen

„Ich bin zum ers­ten Mal hier und bin be­geis­tert. Wir sind erst vor kur­zem von Karls­ru­he nach Pforz­heim ge­zo­gen und woh­nen am Kup­fer­ham­mer. Als wir dort die Pla­ka­te ge­se­hen ha­ben, stand der Ent­schluss fest. Mein Sohn ist erst zwei Jah­re alt, der darf vorn im Kin­der­sitz ho­cken und hat ei­ne gu­te Mit­fahr­ge­le­gen­heit mit bes­ter Sicht. Ich ge­nie­ße den Schwarz­wald hier rund um Pforz­heim. Chris­ti­an Cas­pa­ri aus Pforz­heim

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.