Mar­ti­na Brandl macht „Ir­gend­was mit Sex“

Pforzheimer Kurier - - KULTUR IN PFORZHEIM - Mar­ti­na Brandl

Mar­ti­na Brandl (Fo­to: PK) prä­sen­tiert ihr Pro­gramm „Ir­gend­was mit Sex“am kom­men­den Sams­tag, 24. Juni, 20 Uhr im Ma­ler­saal des Kul­tur­hau­ses Os­ter­feld.

„Spricht die jetzt den gan­zen Abend über Sex?“Na­tür­lich nicht! Über Sex re­det man nicht. Man hat ihn. Ei­nes aber ha­ben Sex und das neue Ka­ba­rett-Pro­gramm der ein­zi­gen weib­li­chen „Quatsch Comedy Club“-Mo­de­ra­to­rin ge­mein­sam: Es macht mehr Spaß, wenn bei­de mit­ma­chen. Auch in ih­rem neu­en Pro­gramm wird die „Göt­tin aus Geis­lin­gen“, wie Tho­mas Hermanns sie nennt, wie­der je­den Zwi­schen­ruf zum An­lass neh­men, das ge­plan­te Pro­gramm über den Hau­fen zu wer­fen.

Aus­ge­zeich­net un­ter an­de­rem mit dem Prix Pan­the­on, dem Kri­ti­ker­preis der Ber­li­ner Zei­tung und dem Klein­kunst­preis des Lan­des Ba­den-Würt­tem­berg be­rich­tet Frau Brandl aus ih­rem Le­ben als so­zia­le Sche­re, singt über die Tra­gik ver­schim­mel­ter Sonn­tags­bröt­chen, tanzt ih­ren In­dia­ner­na­men und par­odiert sich ne­ben­bei durch sämt­li­che Mu­sik­gen­res und Dia­lek­te. PK

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.