Die Ge­fahr sitzt im Gras

Pforzheimer Kurier - - ERSTE SEITE -

Karlsruhe (dms). Ze­cken sind nun auch in den Städ­ten an­ge­kom­men. Die Pa­ra­si­ten sind ins­be­son­de­re in Parks- und Grün­an­la­gen an­zu­tref­fen. Des­halb rät der Ze­cken­ex­per­te des Na­tur­schutz­bun­des (Na­bu) Ba­den-Würt­tem­berg, Ste­fan Bosch, Stadt­be­woh­nern auf­merk­sam und sen­si­bel zu sein. Bäu­me, Bü­sche und Sträu­cher sei­en Ze­cken­ha­bi­tat. Die

Ze­cken mö­gen jetzt auch Groß­städ­te

Blut­sau­ger kön­nen bei ei­nem Stich Er­re­ger der Früh­som­mer-Me­nin­go­en­ze­pha­li­tis (FSME) und die In­fek­ti­ons­krank­heit Ly­me-Bor­re­lio­se auf den Men­schen über­tra­gen.

Das FSME-Vi­rus kann das Ge­hirn, die Hirn­haut und das zen­tra­le Ner­ven­sys­tem des Men­schen an­grei­fen. Im Ex­trem­fall kann die Krank­heit töd­lich ver­lau­fen. In Ba­den-Würt­tem­berg ha­ben sich die FSME-Fäl­le im Ver­gleich zum Vor­jahr fast ver­dop­pelt. Der Grund für den An­stieg ist die Impf­mü­dig­keit der Men­schen. Süd­west­echo

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.