Nicht zu stop­pen

Pforzheimer Kurier - - SPORT -

Ka­san (sid). Selbst mit ei­nem Kun­gFu-Tritt wa­ren Me­xi­kos Fuß­ball-Stars beim Con­fed Cup nicht zu stop­pen. Das 2:1(1:1)-Sieg­tor von Hir­ving Lo­za­no (52.) am Sams­tag in Ka­san ge­gen Gast­ge­ber Russ­land war sym­pto­ma­tisch für die bis­he­ri­gen Auf­trit­te von El Tri bei der Mi­ni-WM in Russ­land. Lo­za­no wur­de vom zö­ger­li­chen rus­si­schen Kee­per Igor Akin­fe­jew nach ei­nem 65-Me­terPass von Hec­tor Her­re­ra beim Luft­kampf am Ober­kör­per ge­trof­fen, doch Lo­za­no hat­te nur den Ball im Blick und köpf­te das Sieg­tor ge­gen die Sbor­na­ja. „Wir ge­ben al­les, um er­folg­reich zu sein“, kom­men­tier­te Bun­des­li­ga-Pro­fi Ja­vier Chicha­ri­to Her­nan­dez vom Bun­des­li­gis­ten Bay­er Le­ver­ku­sen die Stär­ken der me­xi­ka­ni­schen Mann­schaft: „Der Held ist nicht der­je­ni­ge, der das Tor macht, und es gibt kei­nen An­ti-Hel­den, näm­lich den, dem ein Feh­ler un­ter­läuft. Wir kämp­fen al­le zu­sam­men für ein Ziel, um sieg­reich zu sein.“

Die Latein­ame­ri­ka­ner sind die Come­back-Kö­ni­ge im Tur­nier, la­gen schon vier­mal in Rück­stand, ver­lo­ren aber kei­ne Vor­run­den­par­tie. Ge­gen Russ­land glich Nes­tor Arau­jo (30.) die rus­si­sche Füh­rung durch Alex­an­der Sa­me­dow (25.) aus. „Wir sind Zwei­ter hin­ter dem Eu­ro­pa­meis­ter ge­wor­den, das war ei­ne sehr gu­te Grup­pen­pha­se für uns“, kon­sta­tier­te Chicha­ri­to.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.