Fil­me für Schü­ler in Ori­gi­nal­fas­sung

„Bri­tish School Film Fes­ti­val“star­tet im Ju­li

Pforzheimer Kurier - - PFORZHEIM -

PK – Das eng­lisch­spra­chi­ge „Bri­tish School Film Fes­ti­val“gibt es auch in die­sem Jahr wie­der im Kom­mu­na­len Ki­no Pforz­heim – von Mitt­woch 12. Ju­li, bis Di­ens­tag, 18. Ju­li. Ei­ne vor­ge­zo­ge­ne Son­der­vor­stel­lung gibt es be­reits am Mon­tag, 3. Ju­li. Die­se Schul­film­rei­he wird vom Ver­band der Pro­gramm­ki­no und Film­kunst­thea­ter Deutsch­lands „AG Ki­noGil­de“ver­an­stal­tet und tourt mitt­ler­wei­le zum zehn­ten Mal mit eng­lisch­spra­chi­gen Fil­men durch die deut­schen Ki­nos. Die Vor­mit­tags­vor­stel­lun­gen ent­hal­ten Film­an­ge­bo­te für Schul­klas­sen al­ler Lern­ni­veaus von der Grund­schu­le bis zum Ober­stu­fen­kurs, heißt es vom Ver­an­stal­ter. Un­ter dem Mot­to „Big Dreams“lieg dies­mal ein be­son­de­rer Schwer­punkt auf Ir­land. Hier kön­nen jün­ge­re Schü­ler die klei­ne Sao­ir­se in „Song of the Sea“auf ih­rer Aben­teu­er­rei­se zu den ge­heim­nis­vol­len Sel­kies be­glei­ten, Schü­ler ab der sechs­ten Klas­se mit „You’re ugly too“an der schrä­gen Fa­mi­li­en­ge­schich­te des Sträf­lings Will und sei­ner Nich­te St­acey teil­ha­ben und ab der ach­ten Klas­se mit „Sing Street“und dem jun­gen Co­nor im Du­blin der 80er Jah­re die Mu­sik und die Lie­be ent­de­cken. Au­ßer­dem er­zählt „To­mor­row“von Zu­kunfts­pro­jek­ten, die die Welt ver­bes­sern sol­len, „Amy“re­flek­tiert das kur­ze Le­ben der welt­be­rühm­ten Sän­ge­rin Amy Wi­ne­hou­se und ih­rer pro­ble­ma­ti­schen Be­zie­hun­gen zu Dro­gen und dem Bou­le­vard und „Mac­beth“lässt den Sha­ke­speare-Klas­si­ker in neu­em Look er­strah­len.

Schul­film­rei­he im Kom­mu­na­len Ki­no

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.