Kri­tik an Ver­mül­lung

Pforzheimer Kurier - - ENZKREIS -

Isprin­gen (ms). Bür­ger­meis­ter Tho­mas Zeil­mei­er in­for­mier­te den Ge­mein­de­rat, dass sich die Orts­kern­in­itia­ti­ve Isprin­gen (OKI) im Rat­haus vor­ge­stellt hat. Wie de­ren Spre­cher Jür­gen Stark sag­te, geht es der Initia­ti­ve vor­nehm­lich um grund­sätz­li­che städ­te­bau­li­che An­sät­ze so­wie Mög­lich­kei­ten der För­de­rung durch das Land Ba­den-Würt­tem­berg.

Bei der Dis­kus­si­on sei­en The­men an­ge­spro­chen wor­den, die schon seit län­ge­rer Zeit be­ste­hen und zum Teil kurz­fris­tig sei­tens der Ver­wal­tung ab­ge­ar­bei­tet wer­den konn­ten, wie ein bau­li­ches Pro­blem oder die Län­ge der Spiel­stra­ße in der Haupt­stra­ße. Ein gro­ßes The­ma sei die in­ner­ört­li­che Park­si­tua­ti­on ge­we­sen so­wie die Ver­schmut­zung in die­sem Be­reich. Man wer­de ver­su­chen der Ver­schmut­zung ent­ge­gen­zu­wir­ken, sag­te Zeil­mei­er. Auch ap­pel­lie­re er an die Bür­ger, die für den Müll vor­ge­se­he­nen Müll­ei­mer zu be­nut­zen. Zur Park­si­tua­ti­on äu­ßer­te der Schul­tes, dass es ihm wich­tig sei, ei­ne Po­li­zei­ver­ord­nung, ei­nen Ge­mein­de­voll­zug­be­diens­te­ten so­wie ein Park­raum­kon­zept auf den Weg zu brin­gen. Be­züg­lich der mit­tel- und län­ger­fris­ti­gen The­men im städ­te­bau­li­chen Be­reich sei ver­ein­bart wor­den, dass man wei­ter­hin im Ge­spräch blei­be.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.