KIT setzt auf Grün­dun­gen

Pforzheimer Kurier - - ERSTE SEITE -

Karls­ru­he (jus). Das KIT setzt ver­mehrt auf das The­ma Grün­den – und ist da­mit er­folg­reich: In ei­ner ak­tu­el­len Un­ter­su­chung des Stif­ter­ver­bands für die Deut­sche Wis­sen­schaft be­legt die Hoch­schu­le bei der Grün­dungs­för­de­rung Platz zwei. Mor­gen fin­det in der Fä­cher­stadt der In­no­va­ti­ons­tag statt, der Stu­die­ren­de mit Ver­tre­tern der In­dus­trie zu­sam­men­brin­gen soll. „Ein Groß­teil der tech­no­lo­gie­ge­trie­be­nen Grün­dun­gen, die aus Karls­ru­he kom­men, ha­ben ih­ren Ur­sprung am KIT“, er­klärt Tho­mas Ne­u­mann vom In­no­va­ti­ons­und Re­la­ti­ons­ma­nage­ment der Hoch­schu­le. Er ar­bei­tet ver­stärkt an der Ver­net­zung des KIT. Süd­west­echo

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.