Neu­er Streit um Frei­han­del

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Brüssel (gra). Die EU-Kom­mis­si­on setzt gro­ße Hoff­nun­gen auf ein Frei­han­dels­ab­kom­men mit Ja­pan (Jefta). Ein Groß­teil der Zöl­le könn­te weg­fal­len, die Wirt­schafts­leis­tung in der EU um 0,7 Pro­zent stei­gen. Seit 2013 ver­han­delt Brüssel nun schon mit To­kio über Jefta. Jetzt ma­chen die Geg­ner von Frei­han­dels­ab­kom­men, die be­reits den Wi­der­stand ge­gen Ce­ta und TTIP an­ge­facht ha­ben, er­neut mo­bil. Der Ex­per­te für Frei­han­del im EU-Par­la­ment, Da­ni­el Cas­pa­ry (CDU), sagt: „Das ist das Thea­ter, das wir von den Glo­ba­li­sie­rungs­geg­nern ken­nen.“Der Eu­ro­pa­ab­ge­ord­ne­te aus Wein­gar­ten hält die Breit­sei­ten für ab­we­gig. Kom­men­tar

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.