Pa­tro­zi­ni­um

Pforzheimer Kurier - - POLITIK -

Vie­le Kir­chen sind nach ei­nem Pa­tron be­nannt. Die­se Schutz­herr­schaft durch ei­nen Hei­li­gen oder ei­ne Hei­li­ge wird Pa­tro­zi­ni­um ge­nannt. Meist hat die Kir­chen­ge­mein­de ei­ne be­son­de­re Be­zie­hung zu ih­rem Pa­tron. In der An­ti­ke wa­ren es Mär­ty­rer, die in die­ser Kir­che ihr Gr­ab ge­fun­den hat­ten. An­de­re Ge­mein­den wa­ren Wir­kungs­ort ei­nes Hei­li­gen. In vie­len ka­tho­li­schen Kir­chen fin­den sich so­ge­nann­te Re­li­qui­en, die an die Hei­li­gen er­in­nern. Die Ge­mein­de fei­ert den Tag ih­res Hei­li­gen mit dem Pa­tro­zi­ni­ums­fest. Die Gläu­bi­gen stim­men sich mit ei­nem Buß­got­tes­dienst in der Wo­che vor dem Fest auf den be­son­de­ren Tag ein. Am Pa­tro­zi­ni­um fin­det oft ei­ne Pro­zes­si­on oder ein Ge­mein­de­fest statt. kko

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.