Streit um Gi­ro­kon­to

Pforzheimer Kurier - - WIRTSCHAFT -

Bad Hom­burg/Stutt­gart (dpa). Die Wett­be­werbs­zen­tra­le geht er­neut ge­gen aus ih­rer Sicht ir­re­füh­ren­de Wer­bung ei­ner Bank vor. Für das „ge­büh­ren­freie“Gi­ro­kon­to der Spar­da-Bank Ba­denWürt­tem­berg (Stutt­gart) müs­se der Kun­de zu­nächst zehn Eu­ro zah­len, um ei­ne Bank­kar­te zu be­kom­men und so das Kon­to voll­um­fäng­lich nut­zen zu kön­nen, ar­gu­men­tier­te ges­tern die Zen­tra­le zur Be­kämp­fung un­lau­te­ren Wett­be­werbs in Bad Hom­burg. Das In­sti­tut sei ab­ge­mahnt wor­den, wei­ge­re sich je­doch, ei­ne straf­be­wehr­te Un­ter­las­sungs­er­klä­rung ab­zu­ge­ben, was die Bank be­stä­tig­te. Heißt: Sie möch­te sich ge­gen­über der Wett­be­werbs­zen­tra­le nicht da­zu ver­pflich­ten, die Wer­bung künf­tig nicht mehr zu nut­zen. Da­her be­rei­te­ten die Wett­be­werbs­hü­ter nun ei­ne Kla­ge vor.

Dass Deutsch­lands größ­te Spar­daBank

Stutt­gar­ter Spar­da-Bank recht­fer­tigt Kar­ten­ge­bühr

in den Kon­di­tio­nen für ihr Gi­ro­kon­to ver­spricht, die pro Ka­len­der­jahr an­fal­len­den zehn Eu­ro Ge­bühr für die Bank­card ab 100 bar­geld­lo­sen Um­sät­zen pro Ka­len­der­jahr zu­rück­zu­er­stat­ten, reicht den Wett­be­werbs­hü­tern nicht. Die Bank­card brau­chen Kun­den zum Bei­spiel, um Geld am Au­to­ma­ten ab­zu­he­ben oder Kon­to­aus­zü­ge in der Fi­lia­le aus­zu­dru­cken.

Ein Spre­cher der Spar­da-Bank Ba­denWürt­tem­berg kon­tert: „Wir re­den von ,ge­büh­ren­frei‘ und nicht von ,kos­ten­los‘.“Ge­büh­ren­frei mei­ne kei­ne Kon­to­füh­rungs­ge­büh­ren. „Für uns ist die Kar­te nicht Be­stand­teil des Gi­ro­kon­tos. Das ist ein ge­son­der­tes Pro­dukt. Sie kön­nen ein Gi­ro­kon­to auch oh­ne ei­ne Bank­kar­te nut­zen“, führ­te der Spre­cher aus. Geld­ab­he­ben könn­ten Kun­den dann am Bank­schal­ter, Kon­to­aus­zü­ge ent­we­der im On­line-Ban­king sich­ten oder sich – ge­gen Por­to­kos­ten – zu­schi­cken las­sen. Das ge­nos­sen­schaft­li­che In­sti­tut hat nach An­ga­ben des Spre­chers et­wa 700 000 Kun­den und führt et­wa 400 000 Gi­ro­kon­ten.

Die Wett­be­werbs­zen­tra­le ist schon mehr­fach er­folg­reich ge­gen aus ih­rer Sicht un­zu­läs­si­ge Ban­kent­gel­te vor­ge­gan­gen, so im Ja­nu­ar ge­gen ei­ne an­de­re Spar­da-Bank.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.