Ma­na­ger be­las­tet An­ton Schle­cker

Pforzheimer Kurier - - WIRTSCHAFT -

Stutt­gart (dpa). Der Ex-Ge­schäfts­füh­rer der On­line-Ver­sand­han­dels­toch­ter Schle­cker Ho­me Shop­ping (SHS) hat im Pro­zess ge­gen den ehe­ma­li­gen Dro­ge­rie­un­ter­neh­mer An­ton Schle­cker und sei­ne Kin­der aus­ge­sagt. Nach Darstel­lung des Man­nes zahl­te der On­line­Händ­ler wohl über­höh­te St­un­den­sät­ze an ei­ne Lo­gis­tik­fir­ma, die zum Schle­cker-Im­pe­ri­um ge­hör­te. Der St­un­den­satz von 28,50 Eu­ro sei vor­ge­ge­ben wor­den, sag­te der Zeu­ge ges­tern vor dem Stutt­gar­ter Land­ge­richt. „Für uns wa­ren das nicht ver­han­del­ba­re Prei­se.“Die Leis­tung hät­te man auch auf dem Markt für 14 bis 15 Eu­ro die St­un­de ein­kau­fen kön­nen, sag­te der Ex-SHS-Chef wei­ter.

Aus Sicht der Staats­an­walt­schaft hat An­ton Schle­cker über die­se über­höh­ten St­un­den­sät­ze ho­he Sum­men an sei­ne Kin­der Mei­ke und Lars ver­scho­ben. Ih­nen ge­hör­te die Lo­gis­tik­fir­ma.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.