Er­do­gan-Auf­tritt un­ter­sagt

Die Bun­des­re­gie­rung weist den Wunsch An­ka­ras zu­rück

Pforzheimer Kurier - - ERSTE SEITE -

Ber­lin/Karls­ru­he (dpa/BNN). Die Bun­des­re­gie­rung hat ei­nen ge­plan­ten Auf­tritt des tür­ki­schen Prä­si­den­ten Re­cep Tay­yip Er­do­gan vor An­hän­gern in Deutsch­land ver­bo­ten. „Wir tei­len der Tür­kei mit, dass wir der Über­zeu­gung sind, dass ein sol­cher Auf­tritt in Deutsch­land nicht mög­lich ist. Da gibt es ver­fas­sungs­recht­li­che Recht­spre­chung, dass wir das auch kön­nen“, sag­te Bun­des­au­ßen­mi­nis­ter Sig­mar Ga­b­ri­el (SPD) ges­tern in Mos­kau.

„Es ist ei­ne Ab­wä­gung der au­ßen­po­li­ti­schen In­ter­es­sen der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land. Und die sind hier sehr ein­deu­tig“, be­ton­te Ga­b­ri­el. Die Bun­des­re­gie­rung wer­de in ei­ner Ver­bal­no­te mit­tei­len, „dass wir ei­ne sol­che Ver­an­stal­tung nicht durch­füh­ren las­sen wer­den“. Ei­nen Auf­tritt in ei­nem tür­ki­schen Ge­ne­ral­kon­su­lat kön­ne die Bun­des­re­gie­rung al­ler­dings nicht un­ter­sa­gen. Er­do­gan hat­te of­fi­zi­ell ei­nen Auf­tritt vor An­hän­gern in Deutsch­land am Ran­de des G20-Gip­fels be­an­tragt.

Vor dem Ver­fas­sungs­re­fe­ren­dum in der Tür­kei im April hat­te es hef­ti­gen Streit über ein­zel­ne un­ter­sag­te Wahl­kampf­auf­trit­te tür­ki­scher Po­li­ti­ker in Deutsch­land ge­ge­ben. Er­do­gan hat­te der Bun­des­re­gie­rung dar­auf­hin Na­ziMe­tho­den vor­ge­wor­fen. Ga­b­ri­el be­ton­te, dass Er­do­gan beim G-20-Gip­fel „mit Eh­ren emp­fan­gen“wer­de. „Aber al­les, was dar­über hin­aus geht, hal­ten wir jetzt zum ak­tu­el­len Zeit­punkt nicht für an­ge­mes­sen“, sag­te Ga­b­ri­el. Es ge­be „rund um den G-20-Gip­fel gar nicht die Po­li­zei­kräf­te, um die Si­cher­heit her­zu­stel­len“. Der letz­te Auf­tritt Er­do­gans vor An­hän­gern in Deutsch­land fand im Mai 2015 in Karls­ru­he statt. Es war da­mals zu­gleich Er­do­gans ers­ter öf­fent­li­cher Auf­tritt in Deutsch­land als Staats­prä­si­dent.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.